Anzeige

Do., 30.10.2014

Aktion zum 90-jährigen Bestehen / Loszettel liegen ab heute aus Kolping verlost 100 Obstbäume

Aktion zum 90-jährigen Bestehen / Loszettel liegen ab heute aus : Kolping verlost 100 Obstbäume

Lette (lsy). 100 Obstbäume verlost die Kolpingsfamilie Lette anlässlich ihres 90-jährigen Bestehens im Jahr 2015 und des 100-jährigen Bestehens der St.-Johannes-Kirche. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, muss einen der Loszettel ausfüllen, die ab heute bei der Volksbank und der Sparkasse in Lette ausliegen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Coesfeld: Konkurrenz für Öhmann

Coesfeld: Daruper Straße mit Baustellenampel

Coesfeld: Stadt sucht Wohnraum für weitere Flüchtlinge


Do., 30.10.2014

Sonntag ein Fest für alle Billerbecker im Bahnhof / Musik und Begegnung / Mitbürger kennen lernen Kürbissuppe zum „Dialog der Kulturen“

Sonntag ein Fest für alle Billerbecker im Bahnhof / Musik und Begegnung / Mitbürger kennen lernen : Kürbissuppe zum „Dialog der Kulturen“

Billerbeck. Was verbindet die Kulturen? Essen, trinken und Musik. Genau das wird geboten, wenn sich Sonntag (2. 11.) Menschen verschiedener Kulturen aus Billerbeck zu einem Fest der Begegnung ab 17 Uhr im Bahnhof treffen. Bis etwa 20 Uhr geht es darum, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und in einen „Dialog der Kulturen“ zu treten. Von Ulrike Deusch mehr...


Billerbeck: Jetzt die Messdiener mieten

Billerbeck: Voltigieren: Daruper auf Anhieb auf Platz drei

Billerbeck: Johanniter setzen auf bewährten Vorstand


Do., 30.10.2014

Pläne fürs Marien-Areal im Rat vorgestellt / Investitionskosten bei 6,5 Millionen Euro / „Gut für Gescher“ Anfang 2017 soll alles fertig sein

Pläne fürs Marien-Areal im Rat vorgestellt / Investitionskosten bei 6,5 Millionen Euro / „Gut für Gescher“ : Anfang 2017 soll alles fertig sein

Gescher. Rund 6,5 Millionen Euro wird die Firma Ecoplan (Coesfeld) in die Umgestaltung des Marien-Areals investieren. Die entstehenden Wohnungen sind vorrangig für Senioren mit Hilfebedarf gedacht. Baubeginn soll im Spätsommer 2015 sein, mit der Fertigstellung rechnen die Investoren Anfang 2017. Diese und weitere Informationen zur Neuordnung des Marien-Areals erhielten die Ratsmitglieder am Mittwoch. Von Jürgen Schroer mehr...


Gescher: Probleme an der Liebigstraße

Gescher: Letzte Tour der Montagsfahrer

Gescher: „Kinder haben hier mehr Freiheit“


Do., 30.10.2014

Ampel an Kreuzung L 555 und Baumberger Straße in Osterwick geht Ende November in Betrieb Ab Samstag wieder freie Fahrt

Ampel an Kreuzung L 555 und Baumberger Straße in Osterwick geht Ende November in Betrieb : Ab Samstag wieder freie Fahrt

Osterwick. Ab Samstag haben die Autofahrer auf der Landesstraße 555 in Osterwick wieder freie Fahrt. Nach einer Bauphase von acht Wochen gibt der Landesbetrieb Straßen NRW die Straße wieder frei. Mit Hochdruck arbeitet die Tiefbaufirma Tuitjer aus Mettingen zurzeit noch an den Restarbeiten. Von Manuela Reher mehr...


Rosendahl: Mit Händchen und Herzblut

Rosendahl: Spiel „Jung gegen Alt“ am Freitag

Rosendahl: Mit ewigem Licht zum Friedhof


Do., 30.10.2014

3750 Menschen im Kreis ohne Job – 114 weniger als im September Herbst belebt Arbeitsmarkt

Kreis Coesfeld. Mit den Blättern an den Bäumen fällt auch die Zahl der Arbeitslosen: Im Oktober verzeichnete die Agentur für Arbeit im Kreis Coesfeld einen Rückgang von 3864 auf 3750. Die Arbeitslosenquote sank von 3,3 auf 3,2 Prozent. Von Detlef Scherle mehr...


Kreis Coesfeld: „Einmal stechen – zweimal helfen“

Kreis Coesfeld: Konkurrenz für Öhmann

Kreis Coesfeld: 363 Jugendliche brechen Ausbildung ab


Do., 30.10.2014

Leichtathletik: Wechsel nach Münster Imke zündet den Turbo

Leichtathletik: Wechsel nach Münster : Imke zündet den Turbo

Coesfeld. Die Zeit ist reif für den nächsten großen Schritt in ihrer noch jungen Karriere. Imke Dalmann, eine hochtalentierte Weitspringerin (Bestleistung: 5,80 m) mit blendender Perspektive, wechselt die Vereinsfarben. „Ich starte künftig für Preußen Münster“, erklärt sie, „und erhoffe mir weitere Leistungssteigerungen.“ Von Ulrich Hörnemann mehr...


Kreismeistertitel krönt die Saison

Vielseitigkeit ist Trumpf beim Kreisvierkampf

Neue Trikots bringen Glück


Do., 30.10.2014

Prozesse Gericht will am 13. November über «Kohl-Protokolle» entscheiden

Kohl hat seinen ehemaligen Ghostwriter verklagt. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Köln (dpa/lnw) - Im Rechtsstreit zwischen Altkanzler Helmut Kohl und seinem ehemaligen Biografen Heribert Schwan will das Landgericht Köln am 13. November eine Entscheidung verkünden. Am Donnerstag verhandelte die 14. Zivilkammer dreieinhalb Stunden über die Forderung des Altkanzlers, der Buchautor Schwan und dessen Verlag sollten mehr als 100 Kohl-Zitate aus den Jahren 2001 und 2002 nicht verwenden dürfen. Von dpa mehr...


NRW: Drogenproduzent zu zehn Jahren Haft verurteilt

NRW: Minijob im Haushalt gesucht? Neues Portal für Haushaltshilfen startet

NRW: Umweltschützer verletzen Arbeiter am Hambacher Tagebau


Do., 30.10.2014

Konflikte Schweden erkennt Palästina als Staat an

UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon bei einem Besuch in Ramallah. Foto: Atef Safadi/Archiv

Stockholm (dpa) - Als erstes westeuropäisches Land hat Schweden offiziell einen Staat Palästina anerkannt. Die schwedische Außenministerin Margot Wallström sagte, mit dieser Entscheidung wolle Stockholm den Friedensprozess unterstützen. Von dpa mehr...


Politik: Attentat in Jerusalem heizt Konflikt um Tempelberg an

Politik: Landgericht Köln verhandelt über «Kohl-Protokolle»

Politik: Kurzvisite in Kobane: Erste Peschmerga eingetroffen


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook