Anzeige

Fr., 24.02.2017

Billerbeck DJK-VfL-Büro Dienstag geschlossen

BILLERBECK. Am kommenden Dienstag (28. 2.) bleibt die Geschäftsstelle des Sportvereins DJK-VfL Billerbeck an der Bahnhofstraße geschlossen. Am Dienstag (7. 3.) ist das Büro des Billerbecker Sportvereins zu den gewohnten Zeiten von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Do., 23.02.2017

Tausende Karnevalisten in der Innenstadt unterwegs / Ausgelassene Stimmung Drogerie, Dalmatiner, Death Eagle

Billerbeck. Der Wagen wackelt. Mit aller Kraft schunkeln die jungen Frauen und Männer ihn hin und her. Jetzt heißt es: gut festhalten. „Helau“ rufen sie lautstark aus den Fenstern, werfen Kamelle zu den Zuschauern. Die Bässe dröhnen. Dafür sorgt ein extra DJ, der am anderen Ende des Wagens Herr über sämtliche Regler ist. Partymusik ist angesagt. Von Iris Bergmann und Stephanie Dircks mehr...


Do., 23.02.2017

Karnevalsumzug durch Billerbecker Innenstadt startet um 10.30 Uhr Rabitzka: Gleich gehts los

Karnevalsumzug durch Billerbecker Innenstadt startet um 10.30 Uhr : Rabitzka: Gleich gehts los

Billerbeck. Rabitzka: In rund einer Stunde startet der Billerbecker Karnevalsumzug in der Innenstadt. Dann sind die Jecken los, präsentieren ihre farbenprächtigen und einfallsreichen Kostüme. Sie trotzen dem Regen, sind in Karnevalslaune. Das beweist eine jecke Gruppe beim „billerbÄcker“, die auf die Frage, ob sie schon eingestimmt ist, lautstark mit „Ja“ beantwortet. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 22.02.2017

Dinnershow mit Werken von Udo Jürgens in der Gaststätte „Thumann’s Mühle“ gestaltet Musikalische Hommage mit Dreigang-Menü

Dinnershow mit Werken von Udo Jürgens in der Gaststätte „Thumann’s Mühle“ gestaltet : Musikalische Hommage mit Dreigang-Menü

Billerbeck. Mit „Merci Cherie“ ist die Dinnershow in der Gaststätte „Thumann´s Mühle“ gestartet. Eigentlich ein Abschiedslied – aber 1966 der internationale Durchbruch für Udo Jürgens im dritten Anlauf beim Grand Prix dé Eurovision. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 21.02.2017

Geschwister-Eichenwald-Schule trifft Vorbereitungen für den morgigen Karnevalsumzug Mit Disneyschloss durch die Jecken-Menge

Geschwister-Eichenwald-Schule trifft Vorbereitungen für den morgigen Karnevalsumzug : Mit Disneyschloss durch die Jecken-Menge

Billerbeck. Am morgigen Donnerstag ist es soweit: Ganz Billerbeck steht Kopf, die Fünfte Jahreszeit hält Einzug. Wie viele Billerbecker bereiten sich auch die Schüler der Geschwister-Eichenwald-Schule auf den großen Karnevalsumzug vor. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 21.02.2017

Billerbeck Mehr Unfälle auf Billerbecker Straßen

Billerbeck (sdi). Auf Billerbecker Straßen haben sich im vergangenen Jahr mehr Unfälle ereignet als in 2015. Die Zahl ist von 86 auf 101 gestiegen. Das geht aus der Unfallstatistik 2016 hervor, die die Kreispolizeibehörde Coesfeld gestern vorgelegt hat. Bei 45 Unfällen (2015: 39) hat es 65 Verletzte (2015: 46) gegeben. 16 Menschen haben sich schwer (2015: 18), 48 leicht verletzt (2015: 28). Von Stephanie Dircks mehr...


Mo., 20.02.2017

Närrischer Nachwuchs begeistert Publikum beim Büttnachmittag / Programm für die Familie Indianer nehmen Karnevalsbühne ein

Billerbeck. Der Wilde Westen hat den Kolping-Karneval fest im Griff. Über 20 Indianer stürmen die große Bühne im Festzelt auf dem JohannisSchulhof. Sie tragen braune Gewänder mit Fransen. Die Haare sind mit Federn geschmückt. Sitzungspräsident Kai Daldrup muss dran glauben. Die Indianer bilden um ihn einen Kreis. Sie tanzen, binden ihn sogar an den Marterpfahl. Aber puh – er hat Glück. Von Manfred van Os mehr...


So., 19.02.2017

Jecken heizen hunderten Besuchern im Festzelt ein / Mitreißende Auftritte / Tanzende Rockergruppe Billerbecks schönste Narrenshow

Jecken heizen hunderten Besuchern im Festzelt ein / Mitreißende Auftritte / Tanzende Rockergruppe : Billerbecks schönste Narrenshow

Billerbeck. „Rabitzka Billerbeck - Helau“ schallt es durch das Festzelt. Deutlich über 500 Gäste sind zum Kolpingkarneval gekommen. „Wir müssen anbauen - das Zelt ist voll!“ sagt Präsident Kai Daldrup. Von Katharina Ahlers mehr...


So., 19.02.2017

Billerbeck Heidenspaß für Kinder

Billerbeck : Heidenspaß für Kinder

Ein durchweg heiteres, tierisches Kindertheaterstück führte das Kinder-Musiktheater Lupe im Kulturzentrum Alte Landwirtschaftsschule (Lawi) am Sonntagmorgen im Rahmen des städtischen Kulturprogramms auf. Die Kinder in der sehr gut besuchten Lawi hatten ihren Heidenspaß an dem Stück, in dem ein Schaf ein Huhn als neuen Nachbarn bekommt. Bald gibt es Probleme und Missverständnisse. Foto. mvo Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 19.02.2017

Jetzt für Sprechtag am 8. März anmelden / Versicherungskonto auf Vollständigkeit prüfen Kostenlose Beratung rund um die Rente

Billerbeck. Am Mittwoch (8. 3.) haben Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Gelegenheit, in der Stadtverwaltung Billerbeck, Verwaltungsgebäude II, Kurze Straße 2a, Zimmer 2, einen kostenlosen Beratungsdienst in Anspruch zu nehmen. In wenigen Minuten kann der Besucher sein Versicherungskonto auf Vollständigkeit überprüfen lassen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.02.2017

Nacht der Bibliotheken am 10. März für Leseratten und Kulturliebhaber / Heinz Erhardt mit Günter Burchert Die Bücherei als Ort der Begegnung

Nacht der Bibliotheken am 10. März für Leseratten und Kulturliebhaber / Heinz Erhardt mit Günter Burchert : Die Bücherei als Ort der Begegnung

Coesfeld (hlm). „The place to be“: Ein Platz der Begegnung, des Treffens, Lernens und Kennenlernenes. Das sind heute Bibliotheken. „Es sind nicht mehr nur Orte des Lesens“, punktiert Brigitte Tingelhoff, Leiterin Coesfelds Stadtbücherei den Wandlungsprozess. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.02.2017

Roland Heitz inszeniert für die Freilichtbühne Neil Simons „Der letzte der feurigenLiebhaber“ „Ich war sofort Feuer und Flamme“

Roland Heitz inszeniert für die Freilichtbühne Neil Simons „Der letzte der feurigenLiebhaber“ : „Ich war sofort Feuer und Flamme“

Billerbeck (ul). Mit Dieter Hallervorden setzt sich Roland Heitz derzeit am Tag auseinander. Am Abend ist er als Regisseur an der Freilichtbühne für „Der letzte der feurigen Liebhaber“ im Einsatz. Ergo wird es für den versierten Theatermann in Kürze zwei Premieren geben. Die eine feiert er als Schauspieler und Haupt-Protagonist von „Honig im Kopf“ auf der Bühne des Boulevard-Theater in Münster. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Fr., 17.02.2017

Viele Hände sorgen dafür, dass der Kolping-Karneval glatt über die Bühne geht Fleißige Helfer im Hintergrund

Viele Hände sorgen dafür, dass der Kolping-Karneval glatt über die Bühne geht : Fleißige Helfer im Hintergrund

Billerbeck (mvo). Auf vollen Touren laufen die Vorbereitungen für die Karnevalssitzungen der Kolpingfamilie am Samstagabend und am Sonntagnachmittag. Damit die Aktiven auf der Bühne ihr närrisches Feuerwerk abbrennen können, sind viele fleißige Helfer im Hintergrund im Einsatz. Nicht zuletzt die Bühnenbauer und Deko-Spezialistinnen, die das Festzelt auf dem Johannisschulhof für die närrische Sause präparieren. Von Manfred van Os mehr...


Do., 16.02.2017

Ab Montag: Hauptschule, Realschule oder Gymnasium Schulanmeldungen starten

Coesfeld. Ab Montag (20.2.) nehmen die städtische Hauptschule, die Realschulen und Gymnasien und das St.-Pius-Gymnasium Anmeldungen für das neue Schuljahr 2017/18 an. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 15.02.2017

Zahl der Sportabzeichen 2016 mit 231 ein wenig rückläufig / Trotzdem noch Platz 17 in NRW Leo Bergmann schafft 50-mal Gold

Zahl der Sportabzeichen 2016 mit 231 ein wenig rückläufig / Trotzdem noch Platz 17 in NRW : Leo Bergmann schafft 50-mal Gold

Billerbeck. „Nach zehn Steigerungen ist die Abnahmezahl zum ersten Mal gesunken“, so Jürgen Janowski, Vorstandsmitglied des VfL Billerbeck. Ein klein wenig Enttäuschung klang schon in der Stimme mit, als er die Anzahl der im letzten Jahr absolvierten Sportabzeichen nannte: 231 Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder haben die sportlichen Voraussetzungen erfüllt für das Abzeichen. Von Iris Bergmann mehr...


Mi., 15.02.2017

Billerbeck Pkw-Aufbruch: Zeugen gesucht

Billerbeck. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem Pkw-Aufbruch an der Nikolausstraße machen können. Laut Polizeibericht schlugen Unbekannte in der Zeit zwischen Montag (19 Uhr) und Dienstag (6.20 Uhr) die hintere Dreiecksscheibe des geparkten Mercedes ein und stahlen den Fahrerairbag und das Armaturenbrett. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei in Coesfeld unter Tel. 02541/ 140 entgegen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 14.02.2017

Billerbeck Große Resonanz: Gute Fee für Sina gefunden

Billerbeck (ude). Große Freude herrscht bei Silvia Theßeling vom Verein „Kids mit Handicaps“ und bei Christiane Semmler – und noch viel mehr bei ihrer Tochter Sina Semmler (21), über die wir in der vergangenen Woche in unserer Zeitung berichtet haben. Von Ulrike Deusch mehr...


Mo., 13.02.2017

Bau der Sozialwohnungen geht gut voran / Neun Wohneinheiten geplant / Klinkerbauten fügen sich ein Erdgeschosse stehen schon

Bau der Sozialwohnungen geht gut voran / Neun Wohneinheiten geplant / Klinkerbauten fügen sich ein : Erdgeschosse stehen schon

billerbeck. Gleichstand herrscht gerade durch Zufall beim Bau der Sozialwohnungen an der Ecke Osterwicker Straße/Hagen und an der Ludger-Hölker-Straße. „An beiden Baustellen ist die Decke überm Erdgeschoss eben fertig geworden“, berichtet Jürgen Erfmann (Stadt). Angesichts des nicht so strengen Winters lägen die Arbeiten im Zeitplan, so Erfmann weiter. Von Ulrike Deusch mehr...


Mo., 13.02.2017

Billerbeck Autos rutschen von glatter Straße

Billerbeck. Auf glatter Straße sind am Montagmorgen zwei Pkw zwischen Billerbeck und Havixbeck von der Fahrbahn abgekommen und ins seitliche Grün gerutscht. Das teilte die Polizei mit. Beide Vorfälle ereigneten sich gegen 7.30 Uhr auf der Landstraße 581 unmittelbar an der Gemeindegrenze. Verletzt wurde in beiden Fällen niemand. An den Autos entstand allerdings Sachschaden, so die Polizei. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 10.02.2017

Firmen beklagen schlechte Kommunikation mit der Stadt Keine Leitungen fürs Internet

Firmen beklagen schlechte Kommunikation mit der Stadt : Keine Leitungen fürs Internet

billerbeck Während die Besetzung des Gewerbegebiets Hamern weiter voranschreitet, ist die Stimmung bei einem Teil der dort angesiedelten Firmen auf dem Nullpunkt. Denn auch knapp vier Jahre nach der Erweiterung des Gewerbegebiets gibt es auf dem neu erschlossenen Gelände keine internetfähigen Leitungen. Für Dieter Ueding von der gleichnamigen Zimmerei ein Unding. Von Michael Oer mehr...


1 - 20 von 1266 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook