Di., 19.01.2016

Billerbeck Bürgerbus startet eventuell ab April

Billerbeck. (sdi) Ab April soll voraussichtlich der Bürgerbus durch Billerbeck rollen. „Das haben wir erst einmal so ins Auge gefasst“, sagt Udo Drees, Vorsitzender des Bürgerbus-Vereins, gestern auf Anfrage unserer Zeitung. Derzeit werde das Fahrzeug bei einem Unternehmen in den Niederlanden zum Bürgerbus umgebaut. Drees: „Wir wollen uns vom Vorstand den Umbau auch anschauen.“ Für den Verein gehe es jetzt in die Feinplanung. Dazu gehören unter anderem die Schulung der Fahrer und die Vorbereitung für eine geplante öffentliche Eröffnungsfeier, deren genauer Termin noch nicht fest steht. Mit dem Bau einer Garage für den Bürgerbus befasst sich am Dienstag (26. 1.) um 18 Uhr der Haupt- und Finanzausschuss im Rathaus. Angedacht ist, eine Garage an der Alten Landwirtschaftsschule zu errichten. Der Verein habe zwar versucht eine Garage oder Unterstand anzumieten, dies habe aber nicht geklappt. Ehrenamtliche Fahrer werden noch gesucht. Wer sich engagieren möchte, kann sich bei Klaus Wallocha (Tel. 7342) oder bei Udo Drees (Tel. 1700) melden.

Von Stephanie Dircks

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3748232?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F