Di., 03.05.2016

Gemeinschaftsschule ist erster Phänomexx-Standort im Kreis Coesfeld Schüler werden zu Forschern

Gemeinschaftsschule ist erster Phänomexx-Standort im Kreis Coesfeld : Schüler werden zu Forschern

Mit den Schülern im Phänomexx-Labor: (v.l.) Schulleiterin Barbara van der Wielen, Bürgermeisterin Marion Dirks, Reinhard Böhm (pädagogischer Berater) sowie die Lehrer Sigi Schulz, Kirstin Köhler und Silke Thier. Foto: Stephanie Dircks

Billerbeck. Kräftig wird die Kurbel gedreht. Es braucht ganz schön viel Kraft, um die kleine Glühbirne zum Leuchten zu bringen. Bei der LED-Lampe ist es deutlich einfacher. Sie fängt schon bei der kleinsten Bewegung der Kurbel an zu leuchten. Und ist deutlich heller. „Die Schüler lernen, was eigentlich eine Energiesparlampe ist“, sagt Sigi Schulz, Lehrer für den Fachbereich Naturwissenschaften an der Gemeinschaftsschule. „Der Begriff Leistung wird erfahrbar gemacht.“ Und: Sie lernen damit, was eine LED-Lampe von einer Glühlampe unterscheidet.

Von Stephanie Dircks

Es ist eine von 30 Stationen des Phänomexx-Schülerlabors, das in zwei Klassenräumen der Gemeinschaftsschule errichtet wurde. Dauerhaft. Denn: Die Gemeinschaftsschule ist nun Phänomexx-Standort – der erste im Kreis Coesfeld. Phänomexx ist ein naturwissenschaftliches Lernzentrum, in dem Schüler der vierten bis sechsten Klassen selbstständig die Lernstationen mit verschiedenen Experimenten zu unterschiedlichen Themen bearbeiten können. Sie beschäftigen sich spielerisch mit den Gesetzen der Natur, werden zu Forschern und Entdeckern. Derzeit dreht sich im Labor an der Gemeinschaftsschule alles rund um Elektrizität. Die Schüler beschäftigten sich mit der Erzeugung und Verteilung von Strom, bauen in der Stromwerkstatt Schaltungen und Stromkreise. Nach den Osterferien wird es eine neue Ausstellung geben. Dieses Mal für die Fünfer. Das Thema lautet dann „Licht und Schatten“. Eine dritte Ausstellung ist in Planung. Die soll sich dann an Dritt- und Viertklässler richten. Denn die Lernstationen sollen nicht nur in den naturwissenschaftlichen Unterricht der Gemeinschaftsschule integriert werden, sondern auch benachbarten Schulen die Nutzung im Rahmen von Besuchstagen ermöglichen. „Das Thema der dritten Ausstellung wollen wir mit den Grundschulen absprechen“, sagt Schulz.

Bevor es für die Schüler in die Forscherräume geht, gibt es eine Vorbereitung im Unterricht. „Die Lehrer haben eine Fortbildung dafür gemacht“, erzählt Schulleiterin Barbara van der Wielen. „Unsere Idee ist es noch, sogenannte Science-Buddies auszubilden.“ Ältere Schüler der Gemeinschaftsschule sollen quasi Lernbegleiter werden, die den jüngeren Schülern als Ansprechpartner bei deren Besuch der Phänomexx zur Verfügung stehen.

Angefangen hat alles 2012. Eine kleine Delegation der Gemeinschaftsschule hatte in Ahlen das „Phänomexx“-Labor unter die Lupe genommen. Die Lernstationen zu wechselnden Themen können dort bearbeitet und im Unterricht vor- und nachbereitet werden. Begeistert von dem Konzept und den Lernstationen, aber abgeschreckt von der großen Entfernung hatte die „Schule für alle“ bereits Anfang 2013 ein Phänomexx-Projekt ausgeliehen, erfolgreich in das eigenes Unterrichtskonzept integriert und beschlossen, selbst Phänomexx-Standort zu werden. „Es war ein tolles Projekt, dass wir in Billerbeck halten wollten“, so Barbara van der Wielen.

Finanziell unterstützt wird das Schülerlabor von der Gelsenwasser AG, die 2000 Euro zur Verfügung stellte. Auch der Schulträger, die Stadt Billerbeck, unterstützt Phänomexx mit neuen Tischen und Stühlen. Für die neue Ausstellung „Licht und Schatten“ muss noch eine Möglichkeit zur Verdunkelung der Räume geschaffen werden. Mit Unterstützung des Autohauses Voss, das ein Transportfahrzeug zur Verfügung stellte, wurde die Ausstellung nach Billerbeck transportiert. Im März wurde zudem der Verein Phänomexx gegründet. Ziel ist die Qualitätssicherung der Phänomexx-Arbeit an den verschiedenen Standorten Ahlen, Bocholt, Billerbeck, Emsdetten und Ibbenbüren.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3977872?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F