Do., 12.05.2016

Erste Gespräche mit Trägern laufen Konzept für Treff liegt vor

Erste Gespräche mit Trägern laufen : Konzept für Treff liegt vor

Foto: az

Billerbeck. Ein fertiges Konzept für den geplanten Integrationstreff für Flüchtlinge mit angeschlossener Verkaufsfläche für die preisgünstige Abgabe von Sachspenden liegt vor. Damit ist der Arbeitskreis Spenden des Netzwerkes Flüchtlingsarbeit auf Träger- und Sponsorensuche. Erste Gespräche mit Trägern der freien Wohlfahrtspflege und gemeinnützigen Vereinen aus Billerbeck und Umgebung laufen bereits, wie der Arbeitskreis gestern mitteilte. Der Integrationstreff soll an der Adresse Münsterstraße 1 entstehen, und zwar in den Räumlichkeiten, die einst eine Schlecker-Filiale beherbergt haben.

Von Allgemeine Zeitung

Auch die Suche nach Sponsoren, die bereit sind, eine oder mehrere Monatsmieten des zukünftigen Integrationstreffs zu spenden, läuft auf Hochtouren. Zwei Privatpersonen aus Billerbeck haben sich bereits bereit erklärt, insgesamt vier Monatsmieten zu übernehmen, so der Arbeitskreis. Weitere Firmen oder Privatpersonen aus Billerbeck und der Umgebung, die ebenfalls Interesse haben, sich finanziell an dem Integrationstreff zu beteiligen und weitere Informationen über die Höhe der Miete und das Konzept des Projekts erfahren möchten, können sich bei Patrick Klahold, dem Leiter der Gruppe Spenden, melden (E-Mail: Billerbeck.spenden@googlemail.com). Bei Klahold können sich auch Personen melden, die Lust und Zeit haben, um ein oder zweimal die Woche im Integrationstreff oder im Verkaufsbereich mitzuarbeiten und die Abläufe mitzugestalten. Des Weiteren wird in den nächsten Wochen ein Namenswettbewerb stattfinden, um für das Projekt einen passenden Namen zu finden. Der Gewinner erhält einen Preis.

Für den Aktionstag „Gans Billerbeck“, der am Sonntag (19. 6.) stattfindet, werden die Mitglieder der Gruppe Spenden eine „Baustellenbesichtigung“ organisieren. Ziel ist es, den Billerbecker Bürgern sowohl das Konzept des Integrationstreffs als auch die zukünftigen Räumlichkeiten in der Münsterstraße 1 zu präsentieren.

Das nächste Treffen der Gruppe Spenden findet am Montag (6. 6.) um 19.30 Uhr im Rathaus statt. Weitere Kontaktdaten sind auch auf der freigeschalteten Homepage des Netzwerkes oder auf Facebook zu finden. | www.netzwerk-fluechtlingsarbeit-billerbeck.de

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4000114?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F