So., 19.03.2017

Billerbeck Im Graben gelandet und verletzt

Billerbeck : Im Graben gelandet und verletzt

Foto: az

In der Nacht zum vergangenen Samstag ist es bei „Thumann's Mühle“ im Kreuzungsbereich zu einem Unfall gekommen. Ein Auto mit drei Personen ist von der Straße abgekommen und im seichten Wassergraben gelandet, wie die Freiwillige Feuerwehr mitteilte. Die Insassen haben sich verletzt. Die Wehr rückte um 3.30 Uhr mit zwei Fahrzeugen und 13 Kameraden aus, sicherte die Unfallstelle ab und traf Vorsorgemaßnahmen gegen auslaufendes Öl im Wasser. Einsatzleiter war Marius Oster. Foto: Feuerwehr

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4712305?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F