Mi., 19.04.2017

„Global Playerz“ Dienstag in der Gemeinschaftsschule / Jugend-Stück zu Fairem Handel und Globalisierung Punk-Musical über Verantwortung

„Global Playerz“ Dienstag in der Gemeinschaftsschule / Jugend-Stück zu Fairem Handel und Globalisierung : Punk-Musical über Verantwortung

Die Girlie-Pop-Punkband „Playerz“ wird im Stück in eine Sache globalen Ausmaßes hineingezogen und tritt danach an, die Welt zu verändern. Foto: az

Billerbeck (ude). Das Fair-Trade-Musical „Global Playerz“ gastiert Dienstag (25. 4.) um 10.30 Uhr in der Aula der Gemeinschaftsschule. Die Schüler der Jahrgänge 7 und 8 sind dazu eingeladen. In 2018 soll es eine Aufführung für die Kinder und Jugendlichen aus den Jahrgängen 4 bis 7 geben, kündigt die Stadt an.

Von Ulrike Deusch

„Global Playerz“ ist ein Punk-Musical von Sonni Maier, die auch selber mitspielt, über globale Gerechtigkeit. Es thematisiert globale Zusammenhänge, Hunger, Armut und Ausbeutung – und was ein deutscher Durchschnittsteenie dagegen tun kann, so die Ankündigung. „Ein buntes, schrilles und vergnügliches Musical, das das komplexe Thema ,Globalisierung und Verantwortung’ auf jugendgerechte Weise erklärt und Mut und Lust macht, selbst aktiv und kreativ zu werden“, heißt es weiter. „Global Playerz“ erhielt den Deutschen Fair Trade Award 2016 in Bronze für herausragenden Einsatz für die Idee des Fairen Handels.

Und das ist die Geschichte, die es erzählt: Die Freundinnen Nia, Skazz und Katey bilden die Girlie-Pop-Punkband „Playerz“. Als Katey zum ersten Mal Ghana, das Heimatland ihrer Eltern, besucht, werden die drei in eine Sache globalen Ausmaßes hineingezogen: Armut und Unterernährung auf der einen Erdhälfte, Überfluss auf der anderen? Irgendwie scheint alles zusammenzuhängen. Die „Playerz“ geraten in einen Strudel aus globalen Vernetzungen und Verstrickungen – und treten an, die Welt zu verändern.

Das Musical „ist crazy, schnell, persönlich und berührend, mit vielen Fakten zum Thema und rockig-punkigen Livesongs“, verspricht Sonni Maier. Sie gehört zu Künstler für Gerechtigkeit e.V., die gesellschaftspolitische Themen in Theater-, Medien- und Kulturprojekten bearbeiten und in Schulen, Jugend- und Kulturzentren, Theatern und Kirchengemeinden gastieren.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4778330?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F