Di., 16.05.2017

Interkultureller Begegnungstag am Samstag (20. 5.) im Jugendzentrum / Gemeinsames Musizieren „Wir heißen alle willkommen“

Interkultureller Begegnungstag am Samstag (20. 5.) im Jugendzentrum / Gemeinsames Musizieren : „Wir heißen alle willkommen“

Laden zum interkulturellen Begegnungstag ein: (v.l.) Gero Tschesche, Steffi Aertken, Antonius Marx, Kathrin Hoffmann und Max De Groot vom Jugendzentrum. Foto: Stephanie Dircks

Billerbeck (sdi). „Wir möchten niemanden ausschließen. Wir heißen wirklich alle willkommen. Das wollen wir damit deutlich machen“, sagt Steffi Aertken vom Team des Jugendzentrums, das zu einem interkulturellen Begegnungstag einlädt. Und der findet am Samstag (20. 5.) von 15 bis 18 Uhr in den Räumen des Jugendzentrums (Souterrain der Geschwister-Eichenwald-Schule) statt. Eingeladen sind alle Billerbecker. „Wir freuen uns über viele Kinder, aber auch vor allem über viele Eltern, die wir gerne kennenlernen möchten“, so Steffi Aertken. Die können sich ein Bild von den Räumlichkeiten des Jugendzentrums machen – in lockerer Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen. Präsentiert werden zudem Videos und Fotos verschiedener interkultureller Projekte, die im Jugendzentrum stattgefunden haben. Außerdem sind alle Besucher eingeladen, Instrumente mitzubringen und gemeinsam zu musizieren. Auch Kinderschminken sowie eine Bastelaktion werden angeboten. „Es soll ein bunter Tag für alle Billerbecker sein“, sagt Streetworker Gero Tschesche. Das Jugendzentrum wolle eine Fläche für Begegnung zur Verfügung stellen.

Von Stephanie Dircks

7 Kuchenspenden sind willkommen. Wer einen Kuchen backen möchte, kann sich bei Steffi Aertkin unter Tel. 0173/8205601 melden.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4839147?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F