Mo., 11.09.2017

Billerbeck Erneut Unfall in Alstätte

Billerbeck: Erneut Unfall in Alstätte

Foto: az

Billerbeck. Erneut hat es in Alstätte, wo es vor wenigen Wochen zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen ist, einen Unfall gegeben. Dies teilte die Polizei mit. Am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr war ein 41-jähriger Dülmener mit seinem Wagen auf der Landesstraße 580 aus Rorup in Richtung Billerbeck unterwegs und wollte in Alstätte abbiegen. Der 27-Jährige aus Schöppingen, der hinter dem 41-Jährigen fuhr, bemerkte zu spät, dass der Fahrer vor ihm verkehrsbedingt halten musste. Er wich daraufhin in den Gegenverkehr aus, so die Polizei. Der Mann aus Schöppingen streifte zwei Autos. Alle blieben unverletzt.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5143369?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F