Di., 12.09.2017

Billerbeck Lange Lesenacht am 11. November

Billerbeck: Lange Lesenacht am 11. November

Foto: az

Billerbeck. Bereits zum sechsten Mal laden die Stadt Billerbeck, Autorin Evelyn Barenbrügge und die Sparkassenstiftung zur Langen Lesenacht ein. Zwölf Autoren, die mit ihrer Fantasie und Kreativität Menschen zum Nachdenken, Lachen oder Weinen bringen, die mit kriminalistischem Gespür, Magie oder einer Mischung aus Historie und Zukunft ihre Zuhörer unterhalten wollen, sind vor Ort. Es erwartet die Zuhörer eine bunte Mischung literarischer Genres wie zum Beispiel dem aktuell modernem „Steampunk“. Dieser beschreibt eine Sicht auf die Zukunft, wie sie in der Vergangenheit entstanden sein könnte mit idealisierten Elementen des Viktorianischen Zeitalters. Auch einen Büchertisch und Gespräche mit den Autoren wird es geben. Finanziell unterstützt wird die Lesenacht von der Sparkassenstiftung und dem Bundesverband junger Autoren. Die Lange Lesenacht findet am 11. November ab 19 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5146023?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F