So., 12.11.2017

Jugendprinzenpaar am Samstagabend vorgestellt / Für Karnevalsumzug am 8. Februar anmelden Närrischer Traum geht in Erfüllung

Jugendprinzenpaar am Samstagabend vorgestellt / Für Karnevalsumzug am 8. Februar anmelden: Närrischer Traum geht in Erfüllung

Eintragung ins Goldene Buch: Prinzessin Lea Uden und Prinz Jonas Voß – hier mit Bürgermeisterin Marion Dirks. Fotos: Stephanie Dircks Foto: az

Billerbeck. Die Zeit möchte Dorothea Kallerhoff nicht missen. „Das war einfach schön“, sagt sie. Vor 64 Jahren war sie die letzte erwachsene Karnevalsprinzessin. „Ich hatte ein schönes Kleid – mit Spitze. Die Krone hat mein Mann geflochten. Das war richtige Kunstarbeit“, erzählt sie.

Von Stephanie Dircks

Dorothea Kallerhoff gehört zu den Gästen der Prinzenproklamation. Im Rathaus ist am Samstagabend das neue Jugendprinzenpaar vorgestellt worden. Lea Uden und Jonas Voß regieren in dieser Session die Jecken in der Domstadt. Und für die beiden Schüler aus der 10b der Geschwister-Eichenwald-Schule ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen. „Jeder wünscht sich schon in der Grundschule beim Karnevalsumzug oben auf dem Prinzenwagen zu stehen“, so Lea Uden. Sie durfte sich am Samstag zusammen mit Prinz Jonas Voß, den Organisatoren des Karnevalsumzuges und ehemaligen Aktiven ins Goldene Buch der Stadt eintragen. „Wir wollen heute als Stadt Danke sagen für das großartige Engagement aller Helfer, die dafür sorgen, dass Billerbeck eine Narrenhochburg bleibt“, so Bürgermeisterin Marion Dirks beim Empfang der närrischen Gäste. „Ich wünsche mir für die Zukunft karnevalistischen Nachwuchs, der bereit ist, mitzuhelfen, damit wir weiter Karneval feiern können.“

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5283844?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F