Anzeige

Mo., 26.09.2016

80-jährige und 25-jährige Frau Opfer Passanten von hinten Tasche entrissen

80-jährige und 25-jährige Frau Opfer : Passanten von hinten Tasche entrissen

Coesfeld. Dreiste Handtaschen-Diebstähle in Coesfeld. Die Polizei prüft, ob bei zwei Überfällen von Passanten ein Zusammenhang besteht und bittet um Mithilfe. Am Samstag war eine 80-jährige Frau das Opfer, die zwischen 23 und 23.45 Uhr zu Fuß auf der Walkenbrückenstraße unterwegs war. Ein bisher unbekannter Täter näherte sich mit dem Fahrrad von hinten und entriss der Coesfelderin die Handtasche. Von Allgemeine Zeitung mehr...

So., 25.09.2016

Coesfeld Tausende Besucher flanieren durch die Kulturnacht und lassen sich bezaubern

Coesfeld : Tausende Besucher flanieren durch die Kulturnacht und lassen sich bezaubern

Mit einem neuen Besucherrekord ging am Samstagabend die Kulturnacht unter dem Motto „Zauberhaft“ über die Bühne. Tausende Besucher flanierten durch Coesfelds Innenstadt und ließen sich von Musik, Tanz, Literatur, Poesie, Malerei und Fotografie bezaubern. Ein Magnet war die historische Schmiedekunst, die André Terwey und die Schmiedegesellen der Alten Schmiede Beckmann am Markt zeigten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 25.09.2016

Meep van Kampen erhält Ehrung der Stadt Coesfeld für besondere Verdienste im Partnerschaftsausschuss Mit Plakette für Ehrenamt belohnt

Meep van Kampen erhält Ehrung der Stadt Coesfeld für besondere Verdienste im Partnerschaftsausschuss : Mit Plakette für Ehrenamt belohnt

Coesfeld. Gespannt horchen deutsche und niederländische Zuhörer den Worten von Bürgermeister Heinz Öhmann. „Ich bin nicht hier hin gekommen, um een Kopje Koffie zu trinken“, erklärt der Bürgermeister. „Sondern ich bin gemeinsam mit Vertretern aus dem Coesfelder Partnerschaftausschuss und dem Stadtrat gekommen, um einen besonderen Menschen zu ehren.“ Von Sarah Kuhlmann mehr...


So., 25.09.2016

Publikum zeigt sich begeistert vom Boogie-Festival bei den Stadtwerken / Auch junge Leute beeindruckt Musiker bringen Jugendzeit zurück

Publikum zeigt sich begeistert vom Boogie-Festival bei den Stadtwerken / Auch junge Leute beeindruckt : Musiker bringen Jugendzeit zurück

Coesfeld. Eine Besucherin des 18. Internationelen Boogie- und Blues-Festivals bei den Stadtwerken bringt es auf den Punkt: „Wie schön, die Musiker bringen mir mit ihrer Musik die Jugend zurück.“ Und tatsächlich kommen sehr viele Erinnerungen an die Zeit zurück, als Rock’n’Roll in Pettycoats und beim Blues eng umschlugen getanzt wurde. Von Sigrid Muddemann mehr...


So., 25.09.2016

Gut gelaunte Menschen genießen großartigen Reigen von Kunst und Kultur / Stimmungsvoll erleuchteter Jakobiwall Eine Nacht voller Zauber

Gut gelaunte Menschen genießen großartigen Reigen von Kunst und Kultur / Stimmungsvoll erleuchteter Jakobiwall : Eine Nacht voller Zauber

Coesfeld. Was für eine Nacht – die ganze Stadt ist auf den Beinen, vom Marktplatz bis zum Jakobiwall flanieren gut gelaunte Menschen durch ein Lichtermeer, lassen sich treiben und entdecken an jeder Ecke neue Attraktionen. Überall schmeichelt Musik den Ohren, ziehen Bilder und Skulpturen die Blicke an, wird getanzt und gesungen. Von Ursula Hoffmann mehr...


So., 25.09.2016

Coesfeld Stromausfall in Lette behoben

Lette (mr). Ein Kurzschluss in einem Erdkabel ist die Ursache für einen Stromausfall in Lette gewesen. Im Außenbereich Letter Berg ist der Strom am frühen Samstagnachmittag ausgefallen, wie Antje Evers, Pressesprecherin der Stadtwerke Coesfeld mitteilte. Gegen 15.30 Uhr hatten alle betroffenen Haushalte wieder Strom, weil der Schaden durch die Stadtwerke „umfahren“ worden ist. Von Manuela Reher mehr...


Do., 22.09.2016

Stadtrallye der youngcaritas bringt junge Flüchtlinge und deutsche Jugendliche ins Gespräch Ein Blick auf und über den Kirchturm

Stadtrallye der youngcaritas bringt junge Flüchtlinge und deutsche Jugendliche ins Gespräch : Ein Blick auf und über den Kirchturm

Coesfeld. „Wie krass. Ihr schreibt ja von rechts nach links.“ Staunend beugt sich Hanna über den Fragebogen, den Emad gerade mit arabischen Schriftzeichen ausfüllt. „Ja, von rechts nach links. Und das ist voll schwer“, wirft Mohammed naseweis ein. Und es ist dieser kleine Moment, der deutlich macht, worum es bei der Stadtrallye eigentlich geht: Um gegenseitiges Annähern, Kennenlernen. Von Christine Tibroni mehr...


Do., 22.09.2016

Coesfeld Bahn: Aufzug-Reparatur in dieser Woche

Coesfeld : Bahn: Aufzug-Reparatur in dieser Woche

Immer noch defekt ist einer von drei Aufzügen im Bahnhof Coesfeld. Vor sieben Wochen ist der Lift entweder durch Vandalismus oder durch einen Feuerwehreinsatz, bei dem Personen aus dem Fahrstuhl gerettet werden mussten, beschädigt worden. Bahnsprecher Florian Kreibe informierte jetzt darüber, dass die Reparatur noch im Laufe dieser Woche erfolgen soll. Für die Instandsetzung seien Sonderanfertigungen nötig gewesen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 21.09.2016

Fachausschuss befasst sich mit Bericht über Sanierung des Schulzentrums / Umbau im Bestand In der „Mitte“ Lebendigkeit entdecken

Fachausschuss befasst sich mit Bericht über Sanierung des Schulzentrums / Umbau im Bestand : In der „Mitte“ Lebendigkeit entdecken

Coesfeld (mr). „Es ist ausgesprochen schwierig zu planen“, räumte Erster Beigeordneter Thomas Backes zur Sanierung des Schulzentrums an der Holtwicker Straße ein. Zurzeit gehe die Stadt statistisch von einer 3,7-Zügigkeit des Gymnasiums Nepomucenum und einer 3,5-Zügigkeit der Theodor-Heuss-Realschule aus. Von Manuela Reher mehr...


Mi., 21.09.2016

Neues Raumkonzept für Stadtbücherei / Neben klassischen Büchern moderne Medien besonders im Blick Nutzer sollen sich wohlfühlen

Neues Raumkonzept für Stadtbücherei / Neben klassischen Büchern moderne Medien besonders im Blick : Nutzer sollen sich wohlfühlen

Coesfeld. Damit sich die Nutzer der Stadtbücherei noch lieber als zuvor in der Einrichtung aufhalten, soll sich das Innenleben verändern. Das wünscht sich Büchereileiterin Brigitte Tingelhoff, die die Mitglieder des Ausschusses für Kultur, Schule und Sport durch die Räume führte. Von Manuela Reher mehr...


Mi., 21.09.2016

Coesfeld Auf frischer Tat ertappt

Coesfeld. Auf frischer Tat ertappt worden sind drei Coesfelder (14, 23 und 24 Jahre), als sie am Dienstagmorgen versuchten, aus dem Fahrradständer des Schulzentrums an der Holtwicker Straße verschiedene Fahrräder zu entwenden. Die Polizeibeamten nahmen zwei Täter fest. Der dritte Tatverdächtige konnte flüchten, wurde aber später ermittelt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 20.09.2016

Coesfeld Mit der Stretchlimousine von der Theodor-Heuss-Realschule abgeholt

Coesfeld : Mit der Stretchlimousine von der Theodor-Heuss-Realschule abgeholt

Mit einer Stretchlimousine wurde Lena Gottschling (4. von links) von der Theodor-Heuss-Realschule abgeholt. Lena ist Schülerin der Klasse 10c. Im Rahmen der Alkoholprävention „Tour des Lebens“, die in der Schule in Kooperation mit der AOK durchgeführt wird, hat sie die Fahrt in der Limousine für sich und sechs Freundinnen gewonnen, heißt es in der Pressemiteilung. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 20.09.2016

Sozialdienst bittet zum Tag offener Tür Segen für neue Frauenräume

Sozialdienst bittet zum Tag offener Tür : Segen für neue Frauenräume

Coesfeld. In einer kleinen Feierstunde segnete Dechant Johannes Arntz die neuen Räume des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF). „Wir segnen aber nicht die Steine, sondern wir stellen die Arbeit der Menschen, die sich für den Nächsten engagieren, unter Gottes Schutz“, betonte Arntz. „Wir sind viel im Stillen tätig. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 20.09.2016

Produktdesigner für Straßennamen Wilhelm Wagenfeld neuer Namensgeber

Produktdesigner für Straßennamen : Wilhelm Wagenfeld neuer Namensgeber

Coesfeld. Die in den fünfziger Jahren nach Karl Wagenfeld benannte Straße wird nunmehr nach Wilhelm Wagenfeld benannt. Hierauf wird mit einem Zusatzschild hingewiesen. Von Manuela Reher mehr...


Di., 20.09.2016

Im Missio-Truck begeben sich die Besucher in die Person eines Flüchtlings / interaktive Ausstellung Ungewohnte Perspektiven einnehmen

Im Missio-Truck begeben sich die Besucher in die Person eines Flüchtlings / interaktive Ausstellung : Ungewohnte Perspektiven einnehmen

coesfeld. Gerade erst den Truck betreten, fühle ich mich wie auf einem typischen Markt: Seife, Gewürze und Kleider gibt es hier zu kaufen. Von Leon Seyock mehr...


Mo., 19.09.2016

Kreuztracht mit großer Beteiligung / Gottesdienst an der Kleinen Kapelle „Traue ich diesem Zeichen?“

Kreuztracht mit großer Beteiligung / Gottesdienst an der Kleinen Kapelle : „Traue ich diesem Zeichen?“

Coesfeld. „Traue ich diesem Zeichen des Kreuzes, traue ich der Willkommenskultur Gottes?“, fragte Pfarrer Detlef Ziegler aus Münster, Zelebrant und Prediger beim Gottesdienst an der Kleinen Kapelle während der Großen Kreuztracht die Mitfeiernden. „Im Namen Gottes breite da am Kreuz einer die Hände aus und zeige die verschwenderische Liebe Gottes, die ausnahmslos jeden Menschen willkommen heiße.“ Von Walbert Nienhaus mehr...


Mo., 19.09.2016

Coesfeld Regionale-Ball für Banneyer

Coesfeld : Regionale-Ball für Banneyer

Weitergespielt hat Dr. Mechtilde Boland-Theißen, Leiterin der Volkshochschule, den Regionale-Ball an Michael Banneyer. „Er ist ehrenamtlich für viele kulturelle Ideen in Coesfeld verantwortlich. Das ist nicht selbstverständlich und das möchten wir wertschätzen“, begründete Boland-Theißen ihre Wahl. Den Ball hatte Ministerpräsidentin Kraft zum Auftakt des Regionale-Präsentationsjahrs 2016 ins Spiel gebracht. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 18.09.2016

Rund 80 Teilnehmer beim Schnadegang in Lette Grenzstreit auf der Spur

Rund 80 Teilnehmer beim Schnadegang in Lette : Grenzstreit auf der Spur

Lette (mud). Die beiden Heimatvereine aus Lette und aus Merfeld starteten im Stripperhook zu eimem Schnadegang. Rund 80 Heimatfreunde wollten auf ihren Leezen bei der Tour dabei sein. Anlass zum Grenzgang war, dass vor genau 700 Jahren die wilden Pferde im Bruch erstmalig urkundlich erwähnt wurden. Von Sigrid Muddemann mehr...


So., 18.09.2016

Am Mittwoch findet der Vortrag „Prostata - Eine Drüse macht sich bemerkbar?“ des Gesundheitsforums statt „Männerkrankheit“ abwenden

Am Mittwoch findet der Vortrag „Prostata - Eine Drüse macht sich bemerkbar?“ des Gesundheitsforums statt : „Männerkrankheit“ abwenden

Coesfeld. Haben Männer Beschwerden beim Wasserlassen sowie Probleme mit einem häufigen Harndrang, liegen die Ursachen nicht selten in der Vergrößerung der männlichen Sexualdrüse, der Prostata. Schon ab dem 35. Lebensjahr kann die Prostata allmählich an Volumen zunehmen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook