Do., 19.10.2017

Coesfeld Archäologische Funde verzögern Bauarbeiten

Coesfeld: Archäologische Funde verzögern Bauarbeiten

Die Bauarbeiten auf der Bernhard-von-Galen-Straße gehen zurzeit nur langsam voran. Weil die Straße mitten in der Stadt zwischen historischen Gebäuden liegt, wird die Baustelle von Archäologen im Auftrag des LWL begleitet. Fachbereichsleiter Uwe Dickmanns erklärte im Planungsausschuss, dass wahrscheinlich Mauerreste, einige Scherben und ein Stück von einem Brunnen gefunden worden seien. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Do., 19.10.2017

Coesfeld Frischer Saft direkt aus der Obst-Presse

Coesfeld: Frischer Saft direkt aus der Obst-Presse

„Obst auf Rädern“ heißt das Mobil, das in Lette vor dem Heimathaus Station gemacht hat. Mit einer Voranmeldung konnte jeder vorbei kommen und sein Obst zu frischem Saft verarbeiten lassen. Zum fünften Mal haben in diesem Jahr der Heimatverein Lette und der Naturschutzbund (Nabu) das Mobil organisiert. „In den letzten Jahren konnten wir immer um die sechs Tonnen Äpfel und Birnen pressen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 19.10.2017

Bürger-Anregung für einen Erhalt findet keine Zustimmung im Ausschuss / Statt dessen größerer Spielplatz Ententeich soll verschwinden

Bürger-Anregung für einen Erhalt findet keine Zustimmung im Ausschuss / Statt dessen größerer Spielplatz: Ententeich soll verschwinden

Coesfeld. Das Aus des Ententeichs im Stadtpark wird wohl kommen. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 18.10.2017

Coesfeld Verbraucherschützer geben Tipps

Coesfeld. Am kommenden Freitag (20.10.) bietet die Verbraucherzentrale Beratung und Information im Kreishaus, Friedrich-Ebert-Straße 7, in Coesfeld an. Ob Fragen zur Telefonrechnung, Ärger mit der Möbellieferung oder Streit mit dem Energieversorger: In der Zeit von 9 bis 13 Uhr haben die Verbraucherschützer ein offenes Ohr für alle Verbraucherfragen und bieten ihre Unterstützung an. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 18.10.2017

Coesfeld Stadt will Brücke über Gleise prüfen

Coesfeld (vth). Unstrittig: Eine Brücke über die Bahngleise zwischen dem Bahnübergang „Am Wasserturm“ und Bahnhof würde die Situation für Fußgänger und Radfahrer verbessern. Denn auf einer Länge von über einen Kilometer können die Gleise nirgends überquert werden. Eine entsprechende Anregung zum Bürgerhaushalt will die Verwaltung bei der Neuaufstellung des Verkehrentwicklungsplans prüfen. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 18.10.2017

Rassegeflügelzüchter laden auf Hof Elsbecker ein / Von Stallpflicht beeinträchtigt / Tombola und Imbiss Große Schau trotz schwerer Zeiten

Rassegeflügelzüchter laden auf Hof Elsbecker ein / Von Stallpflicht beeinträchtigt / Tombola und Imbiss: Große Schau trotz schwerer Zeiten

Lette. Ein schwieriges Zuchtjahr liegt hinter den Rassegeflügelzüchtern. Um so stolzer sind sie, am kommenden Wochenende eine Schau mit fast 300 Tieren vorzustellen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 17.10.2017

Stadt verlangt Benutzungsgebühr: Flüchtlinge sollen für karge Unterkunft plötzlich 400 Prozent mehr zahlen Knapp 240 Euro für ein Bett

Stadt verlangt Benutzungsgebühr: Flüchtlinge sollen für karge Unterkunft plötzlich 400 Prozent mehr zahlen: Knapp 240 Euro für ein Bett

Coesfeld. Bou Ndiala Doumnaoya staunte nicht schlecht, als er jetzt Post von der Stadt Coesfeld bekam. Von Viola ter Horst mehr...


Di., 17.10.2017

Letteranerin verständigt Behörden / Entwarnung für Gesundheit und Umwelt / Schmutzwasser gehört in Abfluss Im Bühlbach plätschert weiße Farbe

Letteranerin verständigt Behörden / Entwarnung für Gesundheit und Umwelt / Schmutzwasser gehört in Abfluss: Im Bühlbach plätschert weiße Farbe

Lette. Es sieht aus, als hätte jemand einen einzelnen Zebrastreifen ins Grün gepinselt. Doch was wirkt wie eine frische Fahrbahnmarkierung, ist der Bühlbach in Lette. Dort hatte jemand offenbar weiße Farbe entsorgt. Von Marek Walde und Florian Schütte mehr...


Di., 17.10.2017

Wagen punktet mit Modernität und einfacher Bedienbarkeit Großer Fahrspaß – der Opel Grandland X

Wagen punktet mit Modernität und einfacher Bedienbarkeit: Großer Fahrspaß – der Opel Grandland X

Bei einer Probefahrt mit dem neuen Opel Grandland X (Variante Dynamic 1.6 Diesel mit 120 PS) fällt direkt die einfache Bedienbarkeit des Autos auf. Der Fahrerbereich und das Display sind übersichtlich gehalten. Beim Einparken hilft ein Einparkassistent und eine 360-Grad-Kamera. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 17.10.2017

Coesfeld „Eine Million Sterne“ erleuchten Coesfeld

Coesfeld: „Eine Million Sterne“ erleuchten Coesfeld

Ein schönes Bild sollen rund eintausend Kerzen an der Kirche der Anna-Katharina-Gemeinde am Samstag (18. 11.) abgeben. Ein Team der youngcaritas lässt in Zusammenarbeit mit dem Pius-Gymnasium und der Gemeinde die deutschlandweite Aktion „Eine Million Sterne“ auch in Coesfeld stattfinden. Schüler des Gymnasiums entwerfen ein schönes Motiv, welches die Kerzen ergeben sollen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 16.10.2017

Coesfeld Feierabendmarkt mit Motofunk

Coesfeld: Feierabendmarkt mit Motofunk

„Motofunk“ heißt die Gruppe, die Donnerstag (19. 10.) beim letzten Feierabendmarkt 2017 auftritt. Von 16 bis 20 Uhr bieten die Markthändler noch einmal kulinarische Köstlichkeiten an. Der Jahreszeit entsprechend locken Wildfleisch vom Grill, italienisches Porcetto (Spanferkel) sowie heißer Spritz und Bockbier mit Glühwein. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 16.10.2017

Helfer und Sponsoren treffen sich zur Einsegnung / 500 Stunden Arbeit / Großer Dank vom DJK-Vorstand „Tribüne ist ein Meilenstein“

Helfer und Sponsoren treffen sich zur Einsegnung / 500 Stunden Arbeit / Großer Dank vom DJK-Vorstand: „Tribüne ist ein Meilenstein“

Lette (mud). Das war schon ein sehr schöner Anlass, den die ehrenamtlichen Helfer, die Sponsoren und der Vorstand von DJK Lette feiern konnten. Die Stehtribüne am Sportplatz an der Bruchstraße wurde offiziell von Diakon Klaus Zimmermann eingeweiht. Jürgen Sicking, Vorsitzender der DJK Lette, sagte bei seiner Begrüßung: „Das ist ein Meilenstein, der hier gelegt wurde. Von Sigrid Muddemann mehr...


Mo., 16.10.2017

Coesfeld Mit Gesang und Musik auf den Spuren des heiligen Franziskus

Coesfeld: Mit Gesang und Musik auf den Spuren des heiligen Franziskus

Auf die Spuren von Franz von Assisi begaben sich die Lamberteenies – der Kinder- und Jugendchor der Kirchengemeinde St. Lamberti – zusammen mit dem Chor der Lamberti-Schule und dem Chor der Maria-Frieden-Schule. In der Regie von Maximilian Kramer und unter der Leitung von Kathrin Borda führten die Kinder das wochenlang eifrig geprobte Musical über den heiligen Franziskus auf der Bühne im Kolpinghaus auf. Von Jessica Stengel mehr...


So., 15.10.2017

Susanna Wüstneck beschwört beim Abend der Hospizbewegung mit leisem Humor das gute Leben vor dem Tod Donna Clara und das blöde Sterben

Susanna Wüstneck beschwört beim Abend der Hospizbewegung mit leisem Humor das gute Leben vor dem Tod: Donna Clara und das blöde Sterben

Coesfeld. Am Ende des Programms singen auch die Zuhörer ganz zart und leise von Donna Clara, jener verführerischen Tänzerin mit den herrlich gefährlichen süßen Füßen. Und das soll eine Veranstaltung der Hospizbewegung sein? Von Ulrike Deusch mehr...


So., 15.10.2017

Coesfeld Fahnenschläger sind Bundesmeister

Coesfeld: Fahnenschläger sind Bundesmeister

Die Fahnenschläger der St.-Antonius Schützenbruderschaft haben beim Bundesjungschützentag in Langenfeld-Richrath ihren Titel als Bundesmeister im Fahnenschlag Münsterländer Art verteidigt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 15.10.2017

Coesfeld Rund 50 Gäste bei Live-Konzert im „Grenzenlos“

Coesfeld: Rund 50 Gäste bei Live-Konzert im „Grenzenlos“

Früher strahlte aus dem Kaminofen mit dem Westfälischen Himmel Wärme in die alte Mühlenschänke. Bei der Live-Culture bringen von dieser Stelle aus Höhen und Bässen Gänsehaut-Feeling und Hitzewellen. Bei der sechsten musikalischen Begegnung der Kulturen trat Nina Hamacher (Lehrerin am Nepomucenum) mit der Münsteraner Band Charlie’s Lucky Day vor das Mikrofon. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 13.10.2017

Kolping-Spielschar zeigt die Komödie „Opa, dat reekt!“ / Kostenlose Seniorenvorstellung am 21. 10. Chaos bei Familie Schnabel

Kolping-Spielschar zeigt die Komödie „Opa, dat reekt!“ / Kostenlose Seniorenvorstellung am 21. 10.: Chaos bei Familie Schnabel

Coesfeld. „Opa, dat reekt!“ ist das Stück, mit dem die Laienspielschar der Kolpingsfamilie in diesem Herbst ihre Zuschauer unterhalten möchte. Am Sonntag (22. 10.) ist um 19.30 Uhr Premiere im Kolpinghaus, am Samstag zuvor bereits um 14.30 Uhr die kostenlose Vorstellung für Senioren. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 13.10.2017

Coesfeld B 474 ab Sonntagabend wieder frei

Coesfeld: B 474 ab Sonntagabend wieder frei

Nach Plan laufen die Sanierungsarbeiten an der B 474, dem Konrad-Adenauer-Ring. Das teilt der Landesbetrieb Straßen.NRW mit. Der Konrad-Adenauer-Ring ist von der Kreuzung B 525 bis zur Kreuzung L 581 (Reifenhandel Löb) voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist über die B 525, K 16, Daruper Straße, Friedrich-Ebert-Straße und dann über die Holtwicker Straße eingerichtet. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 13.10.2017

Vier Wohnungen entstehen im historischen Gebäude / Sperrung Münsterstraße Kran hievt Kran über alte Rösterei

Vier Wohnungen entstehen im historischen Gebäude / Sperrung Münsterstraße: Kran hievt Kran über alte Rösterei

Coesfeld (ugo). Am kommenden Donnerstag (19. 10.) wird es auf der Münsterstraße eine spektakuläre Aktion geben. Ein 200-Tonnen-Kran wird dann einen „kleinen Bruder“ packen und über das Dach der ehemaligen Kaffeerösterei Marx hieven. Dafür muss die Münsterstraße an diesem Tag voll gesperrt werden, teilt Architekt Jörg Hetkamp (Borken) mit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 13.10.2017

Atze Schröder begeistert mit neuem Programm in der ausverkauften Fabrik Mit „Turbo“ entschleunigen

Atze Schröder begeistert mit neuem Programm in der ausverkauften Fabrik: Mit „Turbo“ entschleunigen

Coesfeld. Leichte Nebelschwaden ziehen durch die Fabrik, buntes Licht blitzt in den Augen der Zuschauer – und plötzlich wird es laut: Musik füllt den Raum und kurz wird es dunkel, dann steht er da: Unverkennbar mit seinen braunen Locken, der typischen Sonnenbrille und seinem „Atze-Gürtel“ stürmt Atze Schröder auf die Bühne. Von Leon Seyock mehr...


1 - 20 von 4048 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook