Anzeige

Coesfeld - Archiv


So., 17.11.2013

Coesfeld „Badestuben“ verlängert

Coesfeld. Wegen vieler Anfragen, ob die Sonderausstellung „Samstags war Badetag“ noch verlängert werden könnte, hat der Vorstand des Trägervereins des Puppen- und Spielzeugsmuseums mit dem Sammler aus Göppingen eine Ausstellungsverlängerung bis über die Weihnachtsfeiertage vereinbart. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 17.11.2013

Stadt bietet neues Exemplar für 2014 Kalender gegen Rassismus

Coesfeld. Die Stadt Coesfeld bietet den für 2014 neu aufgelegten Interkulturellen Antirassismuskalender für vier Euro an. Der griffige Taschenkalender seit eine Geschenkidee für Jugendliche, die weltoffen und vielseitig interessiert sind, schreibt die Stadt in ihrer Mitteilung. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 15.11.2013

Coesfeld Exklusiv-Vorlesung für vier Kinder in der Stadtbücherei

Beim bundesweiten Vorlesetag hat sich gestern auch die Stadtbücherei beteiligt. Birgit Quente begrüßte Ida, Milan, Len und Fiete, die gebannt den Geschichten aus aktuellen Kinderbüchern lauschten. Besonders beliebt waren „Mama Muh“ und „Der Grüffelo“. Bei einem kleinen Spiel sollten die Kleinen den gewürfelten Charakter in der Kinderbuchausstellung suchen. „Mir hat’s gefallen“, sagt Milan. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 15.11.2013

Coesfeld Polizei sucht weiterhin zwei Räuber

Coesfeld (vth). Nach wie vor sucht die Polizei fieberhaft nacht den beiden Männern, die versucht haben, einen Juwelier in der Kupferstraße zu überfallen. Der Juwelier hatte, wie berichtet, die Räuber in die Flucht geschlagen. Die Polizei war schnell vor Ort und hat sich an die Öffentlichkeit gewandt – bislang aber konnte sie die Täter noch nicht aufspüren. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 15.11.2013

Selbst gemachte Türchen aus Leinen, Kisten und Laub / Zeigen auch Sie Ihre Bastelwerke Tolle Leser-Ideen für Adventskalender

Coesfeld. Tolle Ideen haben AZ-Leser für Adventskalender. Nach einem Aufruf unserer Zeitung sind bei uns bereits einige Anleitungen für originelle Kalender eingetroffen. Annette Schwermann aus Hochmoor hat gleich mehrere Eigenkrationen in petto. Ihre Anleitungen dieser beiden Exemplare zum Nachmachen: Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 15.11.2013

Coesfeld Noch immer keine Tatverdächtigen

Coesfeld (vth). Die Polizei hat nach wie vor noch keine Tatverdächtigen im Fall der Leiche, die nach einem Gewaltverbrechen in der Nähe des Wertstoffhofes in Höven gefunden wurde. „Die Kripo ermittelt in alle Richtungen“, hieß es gestern vonseiten der Staatsanwaltschaft Münster. Der 38-jährige Mann war am 23. Oktober von einem Radfahrer in dem Waldstück in Höven gefunden worden. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 15.11.2013

Großer „Run“ beim Reifenwechsel schon vorbei / Auf funktionierende Beleuchtung achten Der Winter kann kommen

Coesfeld (hlm). Viele Autofahrer haben nach Auskunft der Coesfelder Automobilhändler bereits im Oktober die Fahrzeuge auf den Winter vorbereitet. Ralf Leifkes, Geschäftsführer vom Autohaus Rietmann & Leifkes, hat seine Kunden vor den Herbstferien informiert und bietet, wie die anderen Autohäuser auch, spezielle Servicetage an. Bis zu 100 Reifen am Tag werden dann in jeder Werkstatt gewechselt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 15.11.2013

Die Puhdys gehen noch lange nicht in Rente / In der Bürgerhalle authentischen Rock gespielt / Viel Beifall In hundert Jahren am gleichen Ort

Coesfeld. „Alt wie ein Baum“ heißt einer ihrer größten Hits und wer die Puhdys in ihrem 44. Jahr auf der Bühne erlebt, wo sie begeistert anstimmen, „Wir singen bis zur Rockerrente“, der erkennt in diesen knorrigen, sehr individuellen Typen etwas von einem alten Baum, der noch lange nicht bereit ist, sich der Zeit zu beugen. Von Ursula Hoffmann mehr...


Do., 14.11.2013

Täter verschwinden nach Rangelei im Geschäftseingang ohne Beute / Schwere Tasche zurück gelassen Juwelier schlägt Räuber in Flucht

Coesfeld. Der Schreck steht ihm noch ins Gesicht geschrieben. „Ich habe gar nicht so darüber nachgedacht“, sagt Juwelier Johannes Tombrink. Am Mittwoch hat er 45 Minuten vor Ladenschluss zwei maskierte Räuber in die Flucht geschlagen. Tombrink befand sich gerade auf der gegenüberliegenden Seite seines Geschäfts in der Kupferstraße, als sie kamen. Von Viola ter Horst mehr...


Do., 14.11.2013

Auf dem Jakobi-Areal Prüfung wegen Bomben

Coesfeld (ugo). Das Baufeld an der Jakobikirche ist geräumt, doch noch könnten böse Überraschungen im Erdreich schlummern. Daher wird in der kommenden Woche ein Experte vom Kampfmittelräumdienst erscheinen, um die Lage vor Ort einzuschätzen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 14.11.2013

Verkauf im Bürgerbüro des Rathauses ab Montag / Tauchsportler auch wieder aktiv Gutscheine für Nikolaustüten sind eingetroffen

Coesfeld. Was steckt in diesem Jahr in der bunten Tüte? Neugierige Schleckermäuler können sich schon jetzt auf den Nikolaus freuen. Am Samstag, 30.11., hat der Mann hoch zu Ross wieder viele hundert Tüten im Gepäck. Gutscheine sind ab dem kommenden Montag (18.11.) im Bürgerbüro des Rathauses für einen Euro erhältlich. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 14.11.2013

Lesung am Dienstag, 3. Dezember / Besinnliche und humorvoller Erzählungen/ Vorverkauf „Ach, du liebe Weihnachtszeit!“

Coesfeld. Volkshochschule und Stadtbücherei laden gemeinsam zu einer Weihnachtslesung ein: Am Dienstag, 3.12. (19.30 Uhr), kommt der Bückeburger Rezitator und Hörbuchautor Frank Suchland ins WBK, um seine einzigartige Sammlung besinnlicher und humorvoller Erzählungen, frecher Satiren, lustiger Verse und witziger Anekdoten zu lesen, die sich um das Thema Weihnachten ranken. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 13.11.2013

Benefizveranstaltung für die Sanierung der Kirche/ Sander, Dr. Niemeier und Öhmann lesen vor Märchenabend in der Evangelischen Kirche am Markt

Coesfeld. Die Evangelische Kirchengemeinde Coesfeld lädt am Freitag, 22.11., von 19:30 Uhr bis 21.30 Uhr zu einem Märchenabend in die Evangelische Kirche am Markt ein. Dieser Abend gehört zu den Veranstaltungen im Rahmen der Spendenaktion für die Sanierung der Evangelischen Kirche am Markt, deshalb wird ein Beitrag von zehn Euro erhoben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 13.11.2013

Coesfeld Gerritsen hält Gedenkrede

Coesfeld (vth). Eine große Besonderheit am Volkstrauertag: Der De Bilter Bürgermeister A.J. Gerritsen hält bei der Gedenkfeier am Sonntag (17.11.) die Rede. Erstmals gestaltet damit ein Bürgermeister der niederländischen Partnergemeinde De Bilt die Gedenkfeier in Coesfeld aktiv mit. Die Veranstaltung findet um 11.30 Uhr am Mahnmal an der Letter Straße statt. Die Stadtkapelle und der Crescendo-Chor wirken musikalisch mit. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 13.11.2013

Pläne für Gedenk- und Erinnerungsstätte schreiten voran / Treffen im Rathaus / „Überregionale Bedeutung“ Barackenlager: Unterstützer gesucht

Lette. Die Pläne, in einem Teil des Barackenlagers in Lette eine Gedenk- und Erinnerungsstätte mit Lernort zu errichten, schreiten voran. „Wir haben in den letzten Wochen viele weitere Hinweise bekommen“, berichtet Harald Dierig, Vorsitzender des Trägervereins Denkmal Barackenlager Lette e.V. Darunter Materialien von einem Zeitzeugen, der damals 15 Jahre alt war und Tagebuch führte. Von Viola ter Horst mehr...


Mi., 13.11.2013

Frederic Hormuth mischt Publikum im Konzert Theater auf Gysi und Ströbele als Empörungsglobuli

Coesfeld. Zwei Dinge leuchten in Signalrot auf der Bühne: eine grimmig blickende Spielfigur auf dem T-Shirt und ein Basser auf dem schwarzen Flügel. Die Figur steht als Synonym für den Titel des Programms „Mensch ärgere dich“, mit dem der Kabarettist Frederic Hormuth zu Gast im Konzert Theater ist. Von Ursula Hoffmann mehr...


Mi., 13.11.2013

Viele Schüler wissen kurz vor ihrem Abschluss nicht, was sie danach machen wollen / CoeMBO informiert Plan für die Zukunft gesucht

Ein Jahr vor dem Schulabschluss haben viele Jugendliche noch keine Idee, was sie anschließend eigentlich machen wollen. Von über 10 000 Schülern aller Schulformen, die im Kreis Coesfeld zwischen 2007 und 2013 befragt wurden, gaben 50 Prozent an, noch keinen Plan zu haben oder sich nicht ernsthaft mit der Berufswahl beschäftigt zu haben. Wir haben mit Schülern gesprochen, warum Ihnen die Berufswahl schwer fällt: Von Daniel Peters mehr...


Mi., 13.11.2013

Ingo Naujoks lockt mit „Apocalypso – Ein Lied für den Teufel“ Offensiv gegen den Frust

Coesfeld. Ingo Naujoks tritt kommenden Samstag, 19.30 Uhr, im Konzert Theater als Teufel auf. Seinen Durchbruch schaffte er mit Detlev Bucks Filmen „Karniggels“ und „Wir können auch anders“. Der Schauspieler zieht mit seiner diabolischen One-Man-Show in Begleitung einer Live-Band das Publikum auf ganz spezielle Weise in seinen Bann. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 12.11.2013

Coesfeld Bürgerbus ab September denkbar

coesfeld. Wenn alles gut läuft, könnte ein Bürgerbus ab September nächsten Jahres den innerörtlichen Verkehr sicherstellen. Wie es nach dem jüngsten Treffen der Arbeitsgemeinschaft hieß, werden noch Ehrenamtliche gesucht. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 12.11.2013

Rengshausen, Kestermann und Bolwerk sollen erneut als Kandidaten ins Rennen geschickt werden Kommunalwahl: Lette setzt auf bewährte Leute

Lette. Einvernehmlich hat die Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Lette die Kandidaten für die Kommunalwahl benannt. Alle drei bei der letzten Kommunalwahl gewählten Ratsmitglieder aus Lette werden von der CDU Lette erneut ins Rennen geschickt: Bernhard Kestermann für den Wahlbezirk 17, Richard Bolwerk für den Wahlbezirk 18 und Bernd Rengshausen für den Wahlbezirk 19. Die Benennungen erfolgten allesamt einstimmig. Von Allgemeine Zeitung mehr...


41 - 60 von 2714 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook