Do., 27.02.2014

Ausstellung am 23. März bei Tönnemann Frühling mit der Tschernobyl-Hilfe

Coesfeld. Bunter Frühlingsschmuck für Haus und Garten, Osterkerzen und bemalte Ostereier: das ist nur ein kleiner Teil der Palette der Frühlings- und Osterausstellung der Kinderhilfe Tschernobyl Coesfeld am Sonntag (23. März). Von Allgemeine Zeitung mehr...

Do., 27.02.2014

SG Coesfeld 06 bietet Sonntag Familiensport / Letzter Termin vor der Sommerpause Wilde Tiere in der Sporthalle

Coesfeld. Jeder kennt das: die sonnigen und warmen Tage lassen noch ein wenig auf sich warten und weil die Bewegungsmöglichkeiten unter freiem Himmel immer noch eingeschränkt sind, herrscht oft noch Bequemlichkeit und Langeweile in vielen Familien. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 27.02.2014

Bürgermeister als „Knacki“ olympisch aus Rathaus geholt / Beigeordneten als „Zirkusdirektor“ mitgenommen Öhmann zu Fall gebracht

Coesfeld. Das kommt bei Sportlern schon mal vor: Bürgermeister Heinz Öhmann ist gestern im Rathaus gestürzt. Oder eigentlich: gestürzt worden. Bei der olympischen Disziplin auf Holzskiern verlor er gegen das Schneesport-AnKoBlu-Trio nach einem tragischen Sturz. Aber auch ohne Hinfallen wären die Rathausschlüssel weg gewesen. Von Viola ter Horst mehr...


Do., 27.02.2014

Mögliche Kollision von „Rock am Turm“ und „WDR 2 für eine Stadt“: Lösung zeichnet sich ab "Rock am Turm" und "WDR 2 für eine Stadt" an einem Ort möglich

Coesfeld. Der WDR kann sich vorstellen, dass „Rock am Turm“ und „WDR 2 für eine Stadt“ an einem Ort stattfinden – jedoch auf räumlich getrennten Festival-Geländen. „Seit Duisburg haben wir extrem hohe Sicherheitsauflagen. Das ist schon mit einer Bühne eine Herausforderung“, begründet WDR-Redakteur Frank Kühn, weshalb die Verschmelzung zu einer Veranstaltung nicht möglich sei. Von Daniel Peters mehr...


Do., 27.02.2014

Coesfeld Party im Finanzamt: Der Ex-Chef kehrt als Prinz zurück

An Altweiber kommt er – mal wieder – zurück ins Finanzamt: Die-La-Hei-Prinz Gerhard I. (Niemeier), Ex-Finanzamtschef, besucht mit Gefolge seine alte Behörde (er wird um 13.15 Uhr erwartet). Er hat ja Erfahrung – statt in Ruhestand zu gehen, arbeitete er bereits freiwillig länger. Viele weitere Institutionen und Einrichtungen besucht die Die-La-Hei heute. In Lette zieht der Karnevalsverein KoKiKaTe herum. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 26.02.2014

Kür für Kommunalwahl / Anpassung der Schullandschaft und Baugebiete gefordert Nielsen SPD-Spitzenkandidat

Coesfeld. Für neue Baugebiete und die Anpassung der Schullandschaft an die Elternwünsche wollen sich die Sozialdemokraten im neuen Rat einsetzen. Auf der jüngsten Versammlung wählten rund 20 Genossen ihre Kandidaten dafür mit großer Mehrheit. Von Uwe Goerlich mehr...


Mi., 26.02.2014

Taxiunternehmen fürchten den Mindestlohn / Kreis legt Tarif fest / Preiserhöhungen problematisch „Wir sind keine freien Unternehmer“

Coesfeld. Wenn der Mindestlohn kommt, sind Taxiunternehmen in einer besonderen Position. Denn was sie einnehmen, haben sie nur begrenzt selbst in der Hand: Die Tarife werden vom Kreistag beschlossen. Der berücksichtigt zwar meistens die Vorschläge des Taxiverbandes, doch bis das geschieht, können schon mal mehrere Monate ins Land gehen. Von Daniel Peters mehr...


Mi., 26.02.2014

Coesfeld Umbau der Ampelanlage in Goxel

An der B 525 in Höhe Goxel / Weißes Kreuz wird am morgigen Donnerstag die Ampelanlage auf LED-Betrieb umgestellt. Laut Straßen NRW muss diese in der Zeit von neun bis etwa 14 Uhr für die Installation und Einrichtung ausgeschaltet werden. Während dieser Zeit gelten die örtlichen Beschilderungen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 25.02.2014

Endspurt in den privaten Nähstuben / Ein bunter Mix von Kostümen zu Karneval Ganzkörperkostüm letzter Schrei

Coesfeld (hlm). Zum Höhepunkt des Karnevalsfestse wird es bunt gemischt zu gehen. Denn ein Trendkostüm oder einen Favoriten konnte unsere Tageszeitung nicht ausmachen. Aber wie Kaufland berichtet, sind Ganzkörperkostüme in diesem Jahr der letzte Schrei. Wie ein eng anliegender Overall mit voll geschlossener Kapuze – so kann man sich die Verkleidung mit verschiedenen Charakteren vorstellen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 25.02.2014

„WDR 2 für eine Stadt“: Wer abstimmt, hat die Chance auf einen Einkaufsgutschein Für Coesfeld voten und gewinnen

In diesem Jahr will es Coesfeld wissen. Mit Roll-Ups, Bannern und Anzeigen wird seit Beginn der Woche für „WDR 2 für eine Stadt“ geworben. Der Radiosender verschenkt wieder ein Open-Air-Konzert mit Stars und Livesendungen – und die Kreisstadt macht sich selbst zum Geheimfavoriten für das Event am Samstag (6. 9.). Von Daniel Peters mehr...


Di., 25.02.2014

17. März Empfang mit Auszeichnung in der Bürgerhalle / Alle Interessierten eingeladen Stadt vergibt Ehrenamtspreis

Coesfeld. Vertreter, Vorsitzende und Vorstände von Vereinen, Verbänden, Unternehmen und Institutionen sowie interessierte Bürger sind am Montag (17. März) eingeladen, den Stadt-Geburtstag mit der Stadtverwaltung zu feiern. Im Mittelpunkt steht die Verleihung der Ehreanamtspreise. Das offizielle Programm beginnt um 19.30 Uhr. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 24.02.2014

Donnerstag sind die jecken Weiber los „Top Sekret“: Frauen stürmen Rathaus

Coesfeld (vth). Donnerstag? Richtig, da ist Altweiber – der Startschuss für die Karnevals-Hoch-Zeit. Und der traditionelle Rathaussturm. Die AnKoBlu-Frauen haben erneut ein jeckes Programm zusammen gestellt, mit dem sie Bürgermeister Heinz Öhmann und die Leute an seiner Seite überraschen wollen. Mit dem Ziel, den Schlüssel zu übernehmen. Das Motto lautet: Top Sekret, teilen die AnKoblu-Frauen mit. Von Viola ter Horst mehr...


Mo., 24.02.2014

Am 6. März Versammlung / Weitere Fahrer gesucht Bürgerbus-Verein vor der Gründung

Coesfeld (vth). Das Bürgerbus-Projekt geht voran. Als nächstes steht nun die Gründung eines Bürgerbus-Vereins an. Die Versammlung dafür ist am 6. März um 19.30 Uhr bei den Wirtschaftsbetrieben der Stadt Coesfeld (Stadtwerke Coesfeld), Dülmener Straße 80. Von Viola ter Horst mehr...


Mo., 24.02.2014

Dagmar Kissmann freut sich über Hauptgewinn von Ernsting’s family / Über 100 000 Teilnehmer Gewinner-Golf fährt nach Velen

Lette. Mit einem neuen Golf Comfortline fuhr Dagmar Kissmann aus Velen gestern vom Parkplatz der Ernsting’s family-Unternehmenszentrale. Beim großen Jahreskarten-Gewinnspiel des Textilfilialisten hat sie den ersten Preis gewonnen. Hans-Dieter Ernst, Vorsitzender der Geschäftsführung, ließ es sich nicht nehmen, der treuen Kundin den Schlüssel persönlich zu übergeben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 24.02.2014

„Arbeitskräfte werden übernommen“ BayWa wird Bauen + Leben

Coesfeld (ugo). Neue Schilder werden wohl bald an der Baustoff-Handlung Baywa an der Dülmener Straße angebracht. Denn die Firma ist an das Unternehmen Bauen + Leben verkauft worden. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 24.02.2014

KoKiKaTe taucht beim 36. Büttabend munter unter /Stimmung bis in die sprichwörtlichen Morgenstunden Sch... drauf – Lette ist nur einmal im Jahr

Lette. Judith Elsbecker hatte das Schiff dorthin manövriert: Die Sitzungspräsidentin höchstselbst forderte beim 36. KoKiKaTe-Büttabend von den Dülmener Dance-Boys nach ihrem begeisternden Auftritt eine Zugabe von der Zugabe. Und dann stand der Hit des Abends fest: „Sch... Von Hans-Jürgen Barisch mehr...


Mo., 24.02.2014

Abstimmung läuft "WDR 2"-Festival nach Coesfeld holen

Coesfeld. Coesfeld bewirbt sich um das Open-Air-Konzert „WDR 2 für eine Stadt“ am Samstag (6. 9.). Wer gewinnt, bestimmen die Bürger. Von Daniel Peters mehr...


So., 23.02.2014

Kinderprinzenpaar proklamiert / Berkelstrand nun auch in Nachwuchsnarren-Hand/ Orden für Niemeier Ben I. und Elisabeth II. am Zepter

COESFELD. „Heute werden wir richtig aufdrehen“, versprachen die neuen Regenten Ben I. und Elisabeth II. ihrem jubelnden Hofstaat. Prinz Gerhard I. (Niemeier) überließ das Zepter gerne dem strahlenden Kinderprinzenpaar und erhielt dafür einen Steuerparadies-Akte als Orden. Von Silke Florijn mehr...


So., 23.02.2014

Coesfeld AnKoBlu mit LED im Visier

coesfeld. Beim Büttabend der AnKoBlu kam natürlich die LED-Beleuchtung ins Visier. Von Allgemeine Zeitung mehr...


4361 - 4380 von 4656 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook