Anzeige

Fr., 28.03.2014

Vortrag mit Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher Perspektiven für bessere Welt

Coesfeld. „Think global, act local – Perspektiven für eine bessere Welt“ lautet der Titel eines Vortrags, den Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher am Dienstag (8.4.) um 19 Uhr in der Bürgerhalle hält. Der begnadete Redner stellt komplexe Themen verständlich und nachvollziehbar dar. Er ist ausgewiesener Kenner der Globalisierung und der stürmischen Entwicklung zur Informationsgesellschaft. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Fr., 28.03.2014

Infos von Mediziner und Apotheker Wenn Lebensmittel krank machen

Coesfeld. „Krank durch Lebensmittel: Allergien und Co.“, unter diesem Thema steht im Rahmen des Gesundheitsforums ein Vortrag am Mittwoch (2. 4.) in den Christophorus-Kliniken. Nahrungsmittelunverträglichkeiten beeinträchtigen mehr als ein Fünftel der Bevölkerung in Deutschland, so die Ankündigung. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 27.03.2014

16 Gruppen und 14 Auftrittsorte: Kneipennacht am 26. April / Ab sofort Eintrittskarten Trainieren für Nightgroove

Coesfeld. Die neunte Coesfelder lange Nacht der Livemusik steht vor der Tür. Am 26. April startet der Nightgroove mit 16 Bands an 14 unterschiedlichen Orten. Ab sofort gibt es Eintrittskarten. Von Viola ter Horst mehr...


Do., 27.03.2014

Werkstätten Haus Hall sagen Veranstaltung ab / „Sicherheitsanforderungen übersteigen unsere Möglichkeiten“ Aus für die Gartenzeit an der Marienburg

Coesfeld (ude). Die Nachricht, die die Werkstätten Haus Hall gestern Nachmittag bekannt gaben, dürfte viele Menschen traurig stimmen: Die äußerst beliebte Gartenzeit Marienburg, deren elfte Auflage für den 11. Mai geplant war, wird nicht stattfinden. Zur Begründung verwies Werkstättenleiter Jürgen Dreyer in einer Pressemitteilung auf die ständig steigenden Anforderungen an das Sicherheitskonzept. Von Ulrike Deusch mehr...


Mi., 26.03.2014

Coesfeld 50 Bürger bei LED-Aktion

coesfeld. Rund 50 Bürger kamen zur AZ-Redaktion vor Ort, um ihre Fragen zur LED-Umrüstung klären zu lassen und Anregungen zu geben. Dabei spielte natürlich auch die Frage nach der Kostenbeteiligung eine wichtige Rolle. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 26.03.2014

Coesfeld Aufbruch für angehende „Rom-Führer“ des Pius-Gymnasiums

Die Koffer sind gepackt, der Bus beladen und die bequemen Jogginghosen für die 24-stündige Fahrt angezogen. 30 Pius-Schüler sind mit ihren Lehrern Klaus Schepp, Günter Hoffmann und Dr. Thomas Wenning nach Rom aufgebrochen. Dort haben sie eine Woche lang volles Programm, um sich vorab ein Bild von der Ewigen Stadt und ihren Sehenswürdigkeiten zu machen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 25.03.2014

Nachrichtenportal mit bis zu 156 000 Besuchern/ Service Rekordzahlen bei azonline

Coesfeld. Seit fast 20 Jahren ist das Nachrichtenportal der Allgemeinen Zeitung, des Billerbecker Anzeigers und der Gescherer Zeitung, www.azonline.de, im Netz und versorgt Nutzer in nah und fern mit Informationen und Bildern aus der Region. Die Zugriffszahlen werden von der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.) geprüft. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 25.03.2014

Acht Führungen des Stadtmarketings geben andere Blickrichtung auf Coesfeld/ Kurzfristig buchbar Auf den Spuren der Hexen

COESFELD. Sehr modern ist die neue Broschüre für die Stadtführungen in Coesfeld gestaltet. „Wir wollten weg von nur historischen Hintergründen und abwechslungsreiche Führungen anbieten“, berichtet Lukas Bertels, Mitarbeiter im Stadtmarketing Verein Coesfeld und Partner. Zurzeit gibt es fünf Führungen zu Fuß und drei mit dem Rad. In Zukunft soll auch noch eine Kinder-Stadtrallye angeboten werden. Von Isabell Kortüm mehr...


Mo., 24.03.2014

Frühjahrsausstellung der Kinderhilfe Tschernobyl wieder sehr gut besucht Schönes nicht nur für Puppen

Coesfeld (mp). Sehr gut zufrieden ist Thomas Bücking mit der Resonanz bei der Frühlingsausstellung der Kinderhilfe Tschernobyl. „Wir haben in diesem Jahr Glück mit dem Wetter. Außerdem merken wir immer wieder, dass das Konzept gut ist. Die Leute kommen gern, weil es hier in den Räumen von Tönneman nicht zu voll ist. Man trifft sich und findet immer freie Plätze, wo man sich unterhalten kann. Von Marlies Prost mehr...


Mo., 24.03.2014

Coesfeld Sommerliche Outfits voll im Bilde

Ab sofort sind die ersten Bilder des Foto-Fashion-Contests von Spiegelbild/Hettlage Fashion auch als Fotostrecke auf unserer Homepage zu betrachten. Bis zum 2. April dürfen junge Leute jedoch fleißig weiter vor der Kamera für ihr Wunsch-Outfit im Wert von 250 Euro posen. Danach wird auf der AZ-Facebook-Seite für den besten Look abgestimmt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 24.03.2014

Helfer Pflanzen in Gemeinschaftsaktion über 1000 Bäume im Industriepark Nord.Westfalen Jetzt wachsen Eichen und Ebereschen

Coesfeld (mvo). Ein neuer Wald entsteht derzeit auf zirka 10 000 Quadratmetern Fläche im Industriepark Nord.Westfalen (ehemalige Kaserne in Flamschen) und schafft die Verbindung von der „Grünen Mitte“, einer zentralen Heidefläche, wo Schafe grasen, zum Außenbereich. Rund 3000 Bäume und Sträucher mit Hundsrose, Eiche, Eberesche Faulbaum und Rotem Holunder geben dem Gelände bald ein neues Gesicht. Von Manfred van Os mehr...


So., 23.03.2014

Mitglieder der SG Coesfeld in Feierlaune / Paul Lanfer für 80-jährige Mitgliedschaft geehrt Liebeserklärungen an den Verein

Coesfeld. „Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe“, rief Wolfgang Bodem, Vorsitzender der Sportgemeinschaft (SG) Coesfeld, den 460 Teilnehmern des SG-Sportlerballs in der Bürgerhalle zu. So war es ihm eine besondere Freude, etwa 50 Mitglieder für langjährige Treue zum Verein zu ehren. Von Manuela Reher mehr...


So., 23.03.2014

180 Mitglieder von über 40 Bühnen nehmen am Camp der Freilichtbühne Coesfeld teil / Arbeiten in Workshops „Wir sind eine Band, der Sound ist eins“

Coesfeld. „Theater, Theater, der Vorhang geht auf“ – dieser Moment ist für jeden „Theatermenschen“ der Lohn für die vielen Vorbereitungen und Proben, die eine Theateraufführung erst möglich machen. Von Marlies Prost mehr...


Fr., 21.03.2014

Coesfeld AZ vor Ort wegen LED

coesfeld. Wie gut sind die neuen LED-Leuchten im Vergleich zu den alten Lampen wirklich? Dienstagabend ist die AZ auf der Laurentiusstraße vor Ort und lädt alle ein, sich zu informieren und Fragen an die Fachleute zu stellen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 21.03.2014

Eilmeldung WDR2-Konzert verpasst

Vielen Dank für tolle Unterstützung! Wir sind sehr weit gekommen, haben aber knapp das „Halb-Finale“ verpasst, so die Stadt.  Es haben sehr viele Betriebe, große Arbeitgeber, die Mitglieder des Stadtmarketing Verein und die großen Behörden engagiert Unterschriften gesammelt und gevotet. Von Uwe Goerlich mehr...


Do., 20.03.2014

Rauchmelder-Pflicht vor einem Jahr eingeführt / Bestehende Wohnungen müssen nachgerüstet werden Kleine Geräte sind Lebensretter

Coesfeld. Die Feuerwehr und die Bauaufsichtsbehörde der Stadt Coesfeld erinnern genau ein Jahr, nachdem die kleinen Apparate in Neubauten zur Pflicht wurden: Rauchmelder retten Leben. Vor allem nachts, wenn der Geruchssinn schläft, erweisen sich die kleinen Geräte als Lebensretter. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 20.03.2014

Pianistin Magdalena Müllerperth mit Orchester am 28. März im Konzert Theater Wie ein Feuersturm über die Tasten

CoesfelD. Magdalena Müllerperth ist eine Meisterin des virtuosen Klavierspiels. Am Freitag (28. 3.) reist die Pianistin von New York nach Coesfeld und präsentiert gemeinsam mit dem Staatsorchester Braunschweig ein Sinfoniekonzert um 19.30 Uhr im Konzert Theater. Musikbegeisterte können sich auf eine klangreiche Darbietung mit Stücken von Rachmaninoff über Glinka bis hin zu Tschaikowsky freuen, so die Ankündigung. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 20.03.2014

Über 100 Familien warten / Thema Hengte Baugrund händeringend gesucht

Coesfeld. Mehr als 100 Interessenten suchen derzeit offenbar ein Baugrundstück in der Stadt. Das jedenfalls geben die Zahlen für das neue Baugebiet Hengte (ehemaliger Sportplatz) her, wo nur rund 30 Glückliche ein neues Zuhause finden werden. Daher soll die Verwaltung nach dem Willen der Fachausschüsse nun abklopfen, wo doch noch mögliche Flächen für Häuslebauer bereitgestellt werden können. Von Uwe Goerlich mehr...


4381 - 4400 von 4754 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook