Anzeige

Coesfeld - Archiv


Di., 12.11.2013

Wir suchen die schönsten und kreativsten Adventskalender und stellen sie unseren Leser vor Originelle „Türchen“ begeistern auch Kaffeemuffel

Coesfeld (fs). Nicht mehr lang, bis auf dem Adventskranz die erste Kerze brennt. Am selben Tag darf auch das erste Türchen am Adventskalender geöffnet werden. Aus diesem Anlass rufen wird dazu auf, uns die besten Adventskalendervorschläge zukommen zu lassen, um sie unseren Zeitungslesern vorzustellen. Von Florian Schütte mehr...


Di., 12.11.2013

Vogelausstellung in Flamschen / Shuttle-Bus startet von Seniorenheimen Sibirischer Uhu in der Reithalle

Coesfeld. Am Wochenende (16. und 17. November) erwartet alle Interessierten ein buntes und abwechslungsreiches Programm, wenn der Vogelschutz- und Zuchtverein e.V. – Vogelfreunde Coesfeld – zu seiner alljährlichen Großen Vogelausstellung in das Pferdesportzentrum in Flamschen einlädt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 12.11.2013

kfd lädt zu Vortrag mit Valentin Merschhemke ein Psychologe gibt Tipps für Fitness bis ins Alter

Coesfeld. Über das Thema „(Psychisch) fit bis ins Alter“ spricht auf Einladung der kfd St. Jakobi am Montag (18.11.) der Coesfelder Dipl.-Psychologe und Psychotherapeut Valentin Merschhemke. Psychische Erkrankungen, insbesondere Depressionen und Angsterkrankungen sowie Alkoholabhängigkeit und andere Suchtstörungen, gehören zu häufigen Erkrankungen in unserer Gesellschaft, heißt es in der Mitteilung. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 12.11.2013

Musikalisch-literarischer Abend mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel „Die Musik will gar nicht flutschen ohne dich“

Coesfeld. „Das die früher alle ihre Briefe aufgehoben haben“, wundert sich eine Dame aus dem Publikum im Konzert Theater. Was für ein Glück, kann man da in der Zeit der elektronischen Nachrichtenübermittlung nur sagen, denn sonst wären so reiche Gedankenschätze, wie sie Felix Mendelssohn Bartholdy und seine Schwester Fanny Hensel über Jahre ausgetauscht haben, verloren. Von Ursula Hoffmann mehr...


Mo., 11.11.2013

Karnevalisten starten erstmals gemeinsam in die Session / Frühschoppen der Die-La-Hei Narren feiern eine Messe

Coesfeld. 11.11 Uhr? Nein. 17.11 Uhr ist es, als die Coesfelder Karnevalisten Montag erstmals zum gemeinsamen Sessionsauftakt blasen. Eine Premiere, die auf Initiative von Thomas Borgert zurückgeht, der sich allen drei Vereinigungen verbunden fühlt. Entsprechend seine Begrüßung: „Die-La-Hei, An-Ko-Blu und Wi-Lau!“ Von Ulrike Deusch mehr...


Mo., 11.11.2013

Beim Martins-Umzug ziehen Groß und Klein mit bunten Laternen durch Lette / Herbstlich kühles Wetter Lichterzug folgt dem heiligen Mann

Lette (fs). Da hat nicht nur der Bettler gefroren. Beim St.-Martins-Umzug in Lette zogen mehrere hundert Kinder und Eltern, dick eingepackt, mit selbstgebastelten Laternen der Dämmerung entgegen. Gemeinsam mit dem Chor der Grundschule unter der Leitung von Max Kramer begrüßte St. Martin Groß und Klein am Gemeindeplatz. Stille herrschte, als St. Martin den Mantel teilte. Von Florian Schütte mehr...


Mo., 11.11.2013

Gedenkstunde zur Reichspogromnacht mit „Mendels Töchter“: Ehemalige Synagoge voll besetzt Zukunft braucht Erinnerung

COesfeld. Die ehemalige Synagoge ist bis auf den letzten Platz gefüllt, viele möchten gemeinsam der Opfer der Reichspogromnacht vor 75 Jahren gedenken. „Wir sehen die Erinnerung als Fundament für eine gesunde Zukunft“, begrüßt Theo Hinricher als Sprecher der Pax-Christi-Gruppe, die gemeinsam mit dem Konzertring diese Stunde gestaltet, die Anwesenden. Von Ursula Hoffmann mehr...


So., 10.11.2013

Fünfte Ballnacht des Tanzzentrums Coesfeld / Knapp 500 Gäste in der Bürgerhalle Wie in den 20er Jahren

Coesfeld (hlm). Schwarz gekleidet und mit einem Al Capone Hut auf dem Kopf sitzen vier Männer mit Pokergesichtern an einem runden Tisch und zocken Karten. Plötzlich kommen vier elegant gekleidete Damen herein. Die Männer blicken mit offenen Mündern hoch und wirken etwas verwirrt, als die Damen auf den Tisch zugelaufen kommen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 08.11.2013

Thema Depression beim Gesundheitsforum Es geht um die Psyche

Coesfeld. „Warum gleich psychisch krank? Die neue Volkskrankheit Depression besser verstehen“, so lautet der Titel eines Vortrags am Mittwoch, 20. November, um 19 Uhr, in den Christophorus-Kliniken am Standort Coesfeld. Dr. Wilhelm Oelenberg, Leitender Arzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Dülmen, referiert dabei im Rahmen des Gesundheitsforums Coesfeld. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 08.11.2013

RVM soll Daten ermitteln für Kostenanteil „Peinlich“: Kaum Zahlen zum Nachtbus

Coesfeld. Die Stadt Coesfeld unterstützt die Nachtbuslinien N6, N7 und N8 auch in 2013/14 finanziell. Zur Debatte stand das Angebot an sich zwar nie, aber die Stadt hatte den Vertrag mit dem Verkehrsunternehmen RVM nach einem Ratsbeschluss im Sommer trotzdem gekündigt. Und zwar deshalb, um neue Konditionen auszuhandeln. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 08.11.2013

Chinesischer Nationalcircus präsentiert „Shanghai Nights“ / Artisten verbinden Tradition und Moderne Atemberaubende Akrobatik

CoesFeld (ude). Jonglieren? In einem Teehaus? Mit Tassen, Tellern und Töpfen? Genau. Die legendäre chinesische Artistik und Akrobatik hat unter anderem dort ihre Wurzeln und kehrt jetzt genau dorthin zurück: Zu seinem 25-jährigen Jubiläum wartet der Chinesische Nationalcircus unter dem Titel „Shanghai Nights – Der Zauber Chinas zwischen gestern und heute“ am Montag (13. Von Ulrike Deusch mehr...


Fr., 08.11.2013

Grünes Licht für Pläne/Parkplätze gegenüber WBK verschwinden Mehr Sicherheit für Osterwicker Straße

Coesfeld (vth). Grünes Licht für die Pläne an der Osterwicker Straße. Der Rat hat sich in seiner jüngsten Sitzung für mehrere Maßnahmen ausgesprochen, die für mehr Sicherheit und Ordnung sorgen sollen. Ein Parkleitsystem soll dafür sorgen, dass Besucher der anliegenden Einrichtungen zu den entsprechenden Parkplätzen geführt werden. Der einst angedachte Schutzstreifen an der Ostseite für Radfahrer ist vom Tisch. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 08.11.2013

Delegation aus St. Lamberti in Tamale und Jasikan "Ghana musst du erlebt haben"

Coesfeld. Zwei Wochen lang besuchte eine Delegation des Eine-Welt-Kreises von St. Lamberti mehrere Projekte in Jasikan und Tamale, die von hiesigen Einrichtungen unterstützt werden. Alleine aus St. Lamberti fließen jährlich rund 20 000 Euro nach Tamale, wo neben der Pfarrei Holy Cross mehrere Bildungseinrichtungen und ein Witwenprojekt sowie eine Klinik unterstützt werden. Von Uwe Goerlich mehr...


Fr., 08.11.2013

Knapp 40 Gäste im Atelier Blaues Tor Bühne für alle frei

Coesfeld (hlm). Drei Musiker kommen auf die Kleinkunstbühne im „Atelier Blaues Tor“. Zum ersten Mal treten die Musiker Luger Rohling, Frank Petersen und Dennis Kukovic vor Publikum auf. Bei der letzten „Open Stage“ saßen sie noch auf den Stühlen und klatschten Beifall. Jetzt erhalten sie für ihr gelungenes Debüt von den knapp 40 Gästen reichlich Applaus. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 07.11.2013

Haushaltsausgleich nur mit Griff in Rücklagen / Öhmann: Zeichen auf Wachstum / „Vorne positionieren“ „Stillstand ist Rückschritt“

Coesfeld. Bürgermeister Heinz Öhmann hat gestern einen fiktiv ausgeglichenen Haushaltsplan für 2014 in den Rat eingebracht. Aber keinen tatsächlich ausgeglichenen, denn eigentlich klafft ein Loch von 2,3 Millionen Euro in dem Zahlenwerk. Um den Ausgleich zu schaffen, musste Kämmerer Manfred Schlickmann in die Ausgleichsrücklage greifen. Das bedeute letztlich einen Einschnitt beim Eigenkapital, so Öhmann. Von Viola ter Horst mehr...


Do., 07.11.2013

Das Pius fährt 2014 mit der ganzen Schule in die Ewige Stadt / Info-Abend am 12. 11. / Finanzielle Hilfen Rom soll Schüler zusammenschweißen

Coesfeld. Es ist zweifelsohne ein Mammutprojekt, dessen sich das St.-Pius-Gymnasium angenommen hat. Anlässlich des 50-Jährigen Jubiläums der Schule fährt die gesamte Schulgemeinschaft (rund 900 Personen) im September 2014 für eine Woche nach Rom. „Wir wollen möglichst alle mitnehmen – auch die neuen Fünfer“, sagt der stellvertretende Schulleiter Dr. Thomas Wenning. Von Florian Schütte mehr...


Do., 07.11.2013

Unser Mitarbeiter Elias Bäumer ist mit den Messdienern ins Herbstlager gefahren / Großer Gemeinschaftssinn Spiel und Spaß im „Agentencamp“

Coesfeld/Gleidorf. 8 Uhr morgens. Die Messdiener von St. Lamberti werden in der Schützenhalle Gleidorf allmählich wach. Heute ist der „Morgen eigener Verantwortung“. Pia, Janek, Tom, Greta, Jonas, Kaja, Lea und Janek werden ausgewählt, einen Vormittag lang Lagerleiter zu spielen. Damit drehen die eigentlichen Leiter den Spieß um und geben sich als „Kinder“ alle Mühe, so nervig zu sein, wie es nur geht. Von Elias Bäumer mehr...


Do., 07.11.2013

Coesfeld 23-Jährige fällt auf Betrüger rein

Coesfeld. Eine 23-jährige Coesfelderin ist gestern Opfer eines Wechselgeldbetrugs geworden. Sie wurde um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz Kaufland an der Hansestraße von einem Pärchen angesprochen, ob sie fünf Euro wechseln könnte. Es gelang den beiden, das gesamte Geld aus der Brieftasche der Frau zu entwenden. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 07.11.2013

Gericht weist Klage ab / 35 000 Euro Schadensersatz / „Klar gegen Vorschriften verstoßen“ Ausgeschossenes Auge: Ex-Soldat muss zahlen

Münster/Coesfeld. Dass Kameraden im Vorbeigehen die Pistolen aus dem Halfter zogen, das war im Afghanistan-Einsatz wohl an der Tagesordnung. Im Juli 2010 jedoch trieb ein heute 26-jähriger früherer Hauptgefreiter aus Coesfeld die „Spielerei mit der Waffe“ zu weit. Beim Beladen eines Panzerfahrzeugs schoss er mit einer Signalpistole einem heute 28-jährigen Soldaten ins Gesicht. Der verlor dabei das rechte Auge. Von Julia Gottschick mehr...


Do., 07.11.2013

Junge Szene Vorhersehbarer Film fürs Herz

Frau Ella; Pantaleon Films; Deutschland 2013; Komödie; 105 Minuten; FSK ab 0 Jahren Von Allgemeine Zeitung mehr...


61 - 80 von 2714 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook