Mi., 04.05.2016

Coesfeld 4000 Euro für Coesfelder Tafel von der Provinzial

Coesfeld : 4000 Euro für Coesfelder Tafel von der Provinzial

Foto: az

Die Coesfelder Tafel freut sich über eine Spende von 4000 Euro. Das Geld nahm Kassierer Norbert Frieling (r.) von Rainer Brake (3.v.r.) von der Provinzial-Geschäftsstelle aus Coesfeld und Dr. Katrin Peitz (2.v. r.) vom gemeinnützigen Verein „Provinzialer helfen in Westfalen e.V.“ entgegen. Diesen Verein haben die Mitarbeiter des Innen- und Außendienstes 2014 gegründet, um soziale Organisationen und Projekte in Westfalen-Lippe sowie in Not geratene Menschen finanziell zu unterstützen. 2016 unterstützt der Verein westfalenweit zwölf Tafeln und knapp 20 soziale Projekte. Die Coesfelder Tafel wird diese Spende dafür verwenden, ein Vordach am Gebäude der Tafel zu installieren, damit den Tafelgästen bei eventuellen Wartezeiten ein Unterschlupf bei Wind und Wetter geboten wird. Mit auf dem Bild sind die ehrenamtlichen Helfer: (v.l.) Deitinghoff, Schmidt, Ahrberg und Lenfert.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3980546?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F