So., 22.05.2016

Gas gegeben für guten Zweck: Sponsorenlauf „voller Erfolg“ / 10 900 Euro für Kinder und Familien 175 Läufer für den Bunten Kreis

Gas gegeben für guten Zweck: Sponsorenlauf „voller Erfolg“ / 10 900 Euro für Kinder und Familien : 175 Läufer für den Bunten Kreis

Gas geben war bei diesen Läufern der Lamberti-Grundschule angesagt! Runde um Runde legen sie mit insgesamt 35 Läufern die zwei Kilometer lange Strecke zurück und erhalten als Lohn für die größte gestellte Gruppe einen Präsentkorb. Fotos: Leon Seyock Foto: az

COESFELD. Ganz egal ob Sportskanone, gemütlicher Walker oder Spaziergänger - beim Sponsorenlauf des Bunten Kreises am Samstag war jedermann eingeladen mitzumachen. Denn es kam weder auf Zeit, noch auf die Geschwindigkeit an. Das Einzige was zählte, waren die zurückgelegten Kilometer und damit die erlaufene Spendensumme.

Zwei Stunden hatten die Läufer dafür insgesamt Zeit.

Von Leon Seyock

Um Punkt 16 Uhr fiel dann der Startschuss und 175 Läufer machten sich auf den Weg, zahlreiche Runden durch die Coesfelder Innenstadt zurückzulegen. Start und Ziel war in der Ritterstraße. Dort und auch am Marktplatz wurden die Sportler von vielen Zuschauern angefeuert und unterstützt.

Teilgenommen haben Läufer aus ganz unterschiedlichen Altersklassen, was zeigt, dass dieser Sponsorenlauf als Familienfest organisiert war. Denn am Start- und Zielpunkt wurde natürlich für das leibliche Wohl gesorgt, zudem gab es eine Verlosung.

Für die kleinen Gäste stand außerdem noch eine Hüpfburg parat. „Hier kann man sich so richtig schön austoben“, sagt Max, der gerade die dritte Runde zu Ende gelaufen ist und schon auf die Kletterburg stürmt. „Insgesamt habe ich mir sechs Runden vorgenommen“, meint er ehrgeizig. Sein Freund Malte hofft hingegen, dass seine Schule den Preis für die größte Gruppe gewinnt. „Wir sind mit 30 Kindern von der Maria-Frieden-Schule hier“, sagt er. Um knapp einige Läufer mehr ging dieser Preis aber an die Schüler der Lamberti-Grundschule. Sie konnten nach dem Lauf einen hübschen Präsentkorb des Hofladens Terwey in den Händen halten.

„Der Sponsorenlauf war wieder ein großer Erfolg“, sagt Katrin Gangloff, Mitorganisatorin des Laufs. „Es wurde die stolze Summe von knapp 10 900 Euro erlaufen.“ Das Geld wird in die allgemeine Arbeit des Bunten Kreises gehen. Moderiert wurde der Lauf von Dr. Thomas Horn.

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4023062?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F