Mo., 30.05.2016

Fünf Städte planen im September gemeinsames Fest / Neues Team sucht am 8. Juni in Coesfeld Ideen Feier entlang der Berkel

Fünf Städte planen im September gemeinsames Fest / Neues Team sucht am 8. Juni in Coesfeld Ideen : Feier entlang der Berkel

Zu Ehren der Berkel planen die fünf anliegenden Städte Billerbeck, Coesfeld, Gescher, Stadtlohn und Vreden ein gemeinsames Fest. Das neue Berkelteam sucht dafür noch Ideen – am 8. Juni im Valkenhof in Coesfeld. Foto: hlm

Coesfeld. Am Sonntag, 11. September, wird Billerbeck, Coesfeld, Gescher, Stadtlohn und Vreden entlang der Berkel gefeiert. Die fünf Städte planen zu Ehren des Flusses ein großes gemeinsames Fest und haben dazu professionelle Unterstützung ins Boot geholt.

Von Allgemeine Zeitung

Die Regionale2016 hat den Startschuss gegeben, jetzt möchten die Kommunen die Zusammenarbeit an und mit der Berkel fortsetzen. Joachim Hartmann, Mitglied der kommunalen Berkel-AG, erläutert: „Wir möchten die Berkel erlebbar machen, und zwar für Touristen und Anwohner. Dazu gab es 2015 den ersten Berkel-Aktionstag mit lokalen Schwerpunkten.“ Mit der Organisation und Durchführung des diesjährigen überregionalen Berkel-Aktionstages sei nun ein Team von PR- und Eventspezialisten beauftragt worden, die alle einen engen Bezug zur Berkel haben.

Zwischen Billerbeck und Vreden gibt es am Fluss seit Jahren viel ehrenamtliches Engagement. Einiges davon wurde am Berkel-Aktionstag 2015 der lokalen Öffentlichkeit bekannt. Doris Röckinghausen, verantwortliche Koordinatorin des sechsköpfigen Berkelteams, macht deutlich: „Wir möchten dem Engagement vor Ort mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen, indem wir überregionale Vernetzungen aufbauen und intensive Öffentlichkeitsarbeit leisten.“ Zusätzlich gebe es sicher neue Ideen und solche, die schon länger darauf warten, mit speziellen Hilfsangeboten umgesetzt zu werden. Um viele Interessierte persönlich zu erreichen, geht das Berkelteam in der ersten Junihälfte auf Tour. In Coesfeld ist das Team am Mittwoch, 8. Juni, um 19.30 Uhr im Valkenhof.

Die Berkel hat über Jahrhunderte die Menschen im westlichen Münsterland miteinander und mit dem Achterhoek verbunden. Daran möchte das Berkelteam anknüpfen. Auch an der niederländischen Berkel gibt es Entwicklungen, die Berkel wieder zu einem verbindenden Element werden zu lassen. Erste Gespräche für grenzüberschreitende Aktionen gab es.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4045774?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F