Mi., 15.02.2017

„Kindertheater Lupe“ am Samstag um 15 Uhr im Pädagogischen Zentrum Wer ist Paulina und wer ist Paul?

„Kindertheater Lupe“ am Samstag um 15 Uhr im Pädagogischen Zentrum : Wer ist Paulina und wer ist Paul?

Rrrrums: Zwei Abenteurer sind mit ihrem Flugzeug abgestürzt und wissen nicht mehr, wer sie sind. Foto: az

coesfeld. Vorhang auf für die erste Vorstellung der Kindertheaterreihe, die der Fachbereich Kultur und Weiterbildung der Stadt in diesem Halbjahr anbietet. Am Samstag (18.2.) ist um 15 Uhr das „Kindertheater Lupe“ zu Gast im Pädagogischen Zentrum an der Holtwicker Straße.

Von Allgemeine Zeitung

Karten gibt es noch für drei Euro im Bürgerbüro , in der VHS und an der Tageskasse. Das Stück ist geeignet für Kinder ab ca. vier Jahren.

In der Geschichte heißt es auf einmal „Rrrrums!“ Zwei Abenteurer sind mit ihrem Flugzeug abgestürzt und wissen nicht mehr, wer sie sind.

Ist auch erst einmal egal, denn es müssen Riesenbleistifte und Riesenradiergummis erforscht werden.

Als dann aber der Trink- und Keksvorrat aufgebraucht ist und sie sich auch noch von einem Riesen bedroht fühlen, wollen sie weg. Aber dazu müssen sie wissen: Wer ist Paul und wer ist Paulina?

Nach einem turbulenten Abenteuer stellt sich am Ende heraus, dass der Zusammenhalt und die Freundschaft der zwei wichtiger sind als der kleine, große Unterschied...

Die Kindertheaterreihe wird unterstützt von der Sparkasse Westmünsterland .

Weitere Vorstellungen in der Kindertheaterreihe am Samstag (11.3.): „Urmel aus dem Eis“ mit dem „Figurentheater Mimikry“ und Samstag (20.5.): „Anders ist Normal“ mit dem „Theater Don Kidschote“.

Abo-Karten für alle drei Vorstellungen kosten sieben Euro, der Einzelpreis beträgt drei Euro.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4631661?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F