Di., 12.09.2017

Coesfeld Nach Einbruch: Polizei verhaftet 20-jährigen Coesfelder

Coesfeld: Nach Einbruch: Polizei verhaftet 20-jährigen Coesfelder

Foto: az

Coesfeld. Die Polizei hat jetzt einen 20-jährigen Coesfelder verhaftet, der im August am frühen Morgen in ein Einfamilienhaus an der Kleinen Heide eingebrochen ist. Während die Eheleute im Obergeschoss schliefen, durchsuchte er mehrere Räume im Erdgeschoss und griff umfangreich zu: er stahl unter anderem Mobiltelefone, Tablet, Handtaschen und Ausweispapiere. Die Auswertung der Spuren führte die Polizei zu dem 20-jährigen Coesfelder. Er habe bereits wegen Wohnungseinbruchsdiebstählen eine mehrjährige Haftstrafe verbüßt, so die Polizei. Er hatte erst im Januar 2017 eine Justizvollzugsanstalt unter Auflagen verlassen dürfen. Der Haftrichter schickte den Coesfelder in Untersuchungshaft.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5144988?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F