Anzeige

Fr., 29.12.2017

Vorrat am Silvestertag anlegen Neujahr ohne frische Brötchen

Vorrat am Silvestertag anlegen: Neujahr ohne frische Brötchen

Das Café bei Ebbing bietet an Silvester sogar ein Frühstücksbuffet bis 14 Uhr an. Foto: Sarah Kuhlmann

Coesfeld/Lette (skm). Auf frisch gebackene Brötchen vom Bäcker müssen die Coesfelder am Neujahrstag verzichten. Essmann und Böckmann in Lette sowie Essmann, Ebbing, Braun, Mey, Ebbinghoff, Schapmann in Coesfeld haben geschlossen, so das Ergebnis einer AZ-Umfrage.

Von Allgemeine Zeitung

An Silvester hingegen gibt es bei Böckmann in Lette von 7.30 bis 11.30 Uhr frische Brötchen, bei Essmann von 7 bis 13 Uhr, ebenso in Coesfeld. Von den Ebbing-Filialen in Coesfeld hat der Schoko-Laden von 7-16 Uhr, die Bäckerei am Kalksbecker Weg und an der Neutorstraße von 7-12 Uhr und das Café in der Innenstadt von 7 bis 14 Uhr – sogar mit Frühstücksbuffet – geöffnet.

Frische Backwaren gibt es bei Ebbinghoff in der Zeit von 7.30 bis 12 Uhr, bei Schapmann von 8 bis 11 Uhr. Bäckerei Mey verkauft die Waren von 7.30 bis 10.30 Uhr und das Hauptgeschäft von Braun in der Zeit von 8 bis 11 Uhr.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5387222?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F