So., 31.12.2017

Coesfeld Unter Alkohol gegen Baum gefahren

Coesfeld (ds). Im Krankenhaus endete das alte Jahr für einen 42-jährigen Pkw-Fahrer aus Münster, der heute Morgen gegen 4.15 Uhr auf der B 474 verunglückte. Wie die Polizei mitteilte, hatte er sich offenbar stark alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt und zwischen Holtwick und Coesfeld auf gerader Strecke (Höhe Sirksfelder Weg) die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er kam in Fahrtrichtung Coesfeld nach links von der Fahrbahn ab, streifte zunächst einen Straßenbaum und prallte dann frontal gegen einen weiteren. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik nach Münster. Die Polizei ordnete die Entnahme einer Blutprobe an, bei der sich die Alkoholisierung herausstellte. Sie stellte den Führerschein des Unfallfahrers sicher.

Von Detlef Scherle
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5391662?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F