Open Stage im Atelier Blaues Tor mit Münsteraner Band Soulfood, Zauberer Antonio und der Musikschule
Funken purer Lebensfreude

Coesfeld. Bei der Open Stage im Atelier Blaues Tor hieß es „Showtime“. Während die Coesfelder Autorin Greta Arend in ihrem Text mit den sprachlichen Tücken des angelsächsischen THR zu kämpfen hatte, bis hin zum finalen Fiasko, versprühte die Münsteraner Band Soulfood mit ihrer Mischung aus Soul, Blues, Jazzrock und Funk pure Lebensfreude.

Montag, 05.02.2018, 05:34 Uhr

Open Stage im Atelier Blaues Tor mit Münsteraner Band Soulfood, Zauberer Antonio und der Musikschule: Funken purer Lebensfreude
Die Münsteraner Band Soulfood versorgte ihr Publikum mit einer Mischung aus Soul, Blues, Jazzrock und Punk. Foto: az

Die zahlreich erschienenen Besucher erwartete diesmal ein bunter Reigen aus Literatur, Zauberei und mitreißender Musik, heißt es im Pressebericht.

Nach Greta Arends Kurzgeschichte, die sowohl als eine Liebeserklärung an das Atelier als auch eine leicht sarkastische Abrechnung mit der Stammbelegschaft der Open Stage bezeichnet werden kann, spielte „Soulfood“ auf. Nach drei Songs räumten sie vorübergehend die Bühne, nicht ohne das Versprechen auf spätere Zugaben abzulegen.

Zauberer Antonio Mammut verblüffte das Publikum mit seinem schon beinah gruseligen Talent, die Gedanken seines Gegenüber zu lesen und die Anwesenden in ihrem Handeln zu manipulieren. Souverän charmant wurden überraschende Tricks präsentiert, bevor er unter tosendem Applaus die Bühne verließ.

Die vier talentierten Musikschüler Leonie, Lukas, Finn und Luca, begleitet von ihrem Musikschul-Lehrer Ulli Dirks, spielten überzeugend das Lied „Stairway to heaven“ von Led Zeppelin.

Dann kamen erneut die fünf Musiker von „Soulfood“ zum Einsatz, die auf Drängen des begeisterten Publikums immer weitere Zugaben geben mussten, wobei Sängerin Edda und ihren vier Kollegen die Spielfreude anzumerken war.

Das Atelier schien geradezu elektrisiert davon, wie sich Musiker und Besucher immer wieder gegenseitig anheizten.

Die nächste Open Stage im Atelier Blaues Tor ist am Donnerstag (1. 3.) ab 19.30 Uhr.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5486670?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker