Anzeige

So., 18.02.2018

Coesfeld Schulen im Zentrum Montag geschlossen

Coesfeld. Aufgrund der Bombenentschärfung ist das Schulzentrum Coesfeld am Montag (19.2.) geschlossen. Für die Anmeldung von Viertklässlern werden folgende Termine angeboten: Nepomucenum: Dienstag (20.2.), 8.30 bis 12.30 Uhr und 14.30bis 17.30 Uhr. Mittwoch (21.2.), 8.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 17.30 Uhr. Theodor-Heuss-Realschule: Dienstag (20. 2.), 8 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr. Mittwoch (21. 2.), 8 bis 12 Uhr. Donnerstag (22. 2), 8 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr. Weiter teilt die Stadt Coesfeld mit, dass am Montag auch am Heriburg-Gymnasium und an der Martin-Luther-Grundschule kein Schulbetrieb stattfindet. Die Schulleitungen hätten diese Entscheidung getroffen, um sicherzustellen, dass Schüler nach Unterrichtsschluss nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad die gesperrten Zonen durchqueren. Die Anmeldung von Viertklässlern am Heriburg-Gymnasium findet heute jedoch wie geplant statt.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5531949?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F