Anzeige

Fr., 02.03.2018

Coesfeld Workshops starten ab März

Coesfeld. Coesfeld soll ein Klimaschutzkonzept bekommen, zur Auftaktveranstaltung Ende Januar waren rund 50 Interessierte gekommen. Jetzt geht es an die konkrete Arbeit: Ab Mitte März sollen verschiedene Einzelthemen in fünf Workshops erarbeitet werden.

Von Allgemeine Zeitung

7 Workshop „Wohngebäude/private Haushalte“: Dienstag (13. 3.), 18 bis 20 Uhr, Vorlesungssaal der Fachhochschule Münster, Stadtschloss, 2. OG, Bernhard-von-Galen-Straße 10: Ob durch Energievermeidung, der Einsparung von Energie oder dem Ausbau erneuerbarer Energien – der Einzelne kann durch einen bewussten Umgang mit Energie erheblich zu den Klimaschutzanstrengungen der Stadt Coesfeld beitragen und selbst die eigenen Energiekosten erheblich reduzieren.

7 Workshop „Klimafreundliche Mobilität“: Dienstag (20. 3.), 18 bis 20 Uhr, Großer Sitzungssaal, Rathaus, Markt 8, Coesfeld: Mit einem Anteil von 23 Prozent trägt der Sektor Verkehr erheblich zum Treibhausgasausstoß in der Stadt Coesfeld bei. Um diese Emissionen zu senken und vor allem den motorisierten Individualverkehr einzuschränken, sollen im Workshop die Potenziale des ÖPNVs/ SPNVs, Fuß- und Radverkehrs, Car- und Bike-Sharings sowie alternativer Mobilität erörtert werden.

7 Workshop „Öffentlichkeitsarbeit und Bildung“: Dienstag (10. 4.), 18 bis 20 Uhr, Großer Sitzungssaal, Rathaus: Klimaschutz und Bildung können im Zusammenspiel eine nachhaltige Entwicklung unterstützen. Um die Bürger für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren und zu motivieren, müssen zielgruppenspezifische Informationsangebote geschaffen werden.

7 Workshop „Wirtschaft“: Dienstag (24. 4.), 18 bis 20 Uhr, Großer Sitzungssaal, Rathaus: Neben einer optimierten Nutzung der zur Verfügung stehenden Ressourcen und der energetischen Optimierung der Wärme übertragenden Gebäudehülle ist die Verbesserung der Anlagentechnik ein wesentlicher Baustein eines aktiven Klimaschutzes.

7 Workshop „Klimagerechte Stadtentwicklung/Klimaanpassung“: Dienstag (15. 3.), 18 bis 20 Uhr, Großer Sitzungssaal, Rathaus: Im Workshop sollen die Potenziale klimagerechter Stadtentwicklung in Form von Leitbildern, planerischer und rechtlicher Instrumente oder auch informeller Rahmenplanungen diskutiert werden.

Anmeldungen nimmt die Stadtverwaltung Coesfeld entgegen: Tel. 939-1168, Fax 939-7526. |www.coesfeld.de („Klimaschutz“)

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5564345?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F