Anzeige

Mo., 05.03.2018

Coesfeld Bäume machen ab heute Platz

Coesfeld: Bäume machen ab heute Platz

Zettel an den Bäumen haben darauf hingewiesen: Heute rückt die Säge an. Vor allem an der auf dem Foto rechten Straßenseite wird sich einiges ändern. Foto: Leon Seyock

Lette. Schilder haben es angekündigt: Heute werden an der Coesfelder Straße die ersten Bäume gefällt, die für die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt weichen müssen. „Wir ziehen diese Arbeiten vor, der eigentliche Umbau soll dann möglichst Mitte April beginnen“, sagt Andrea Zirkel, Pressesprecherin der Stadt Coesfeld. Das Ausschreibungsverfahren läuft allerdings noch. Ende März soll der Auftrag an eine Tiefbaufirma vergeben werden. Ursprünglich hatten die Arbeiten bereits im November starten sollen. Damals war aber keine geeignete Firma zu bekommen gewesen.

Von Ulrike Deusch

Nachdem im ersten Bauabschnitt bereits eine Querungshilfe an der Paßstiege errichtet worden ist, rückt nun im zweiten Abschnitt das Teilstück zwischen der Einmündung in den Jansweg und der Kreuzung mit der Bruchstraße/Bergstraße in den Fokus. Auf dem gut 700 Meter langen Abschnitt wird es vor allem auf der Ostseite der Straße – aus Richtung Coesfeld kommend links – Veränderungen geben. Von den Häusern aus betrachtet wird zunächst ein Hochbord angelegt, dann folgt ein Grünstreifen, auf den in bestimmten Abständen Bäume gepflanzt werden (im betreffenden Abschnitt gut 30) und in den ab und zu Parkbuchten integriert sind. Die Fahrradfahrer werden künftig auf der Fahrbahn radeln, dafür wird ein entspechender Streifen markiert. Auf der anderen Fahrbahnseite sind die Eingriffe geringer. Die Seite bekommt aber auch einen neuen Gehweg und einen Fahrradstreifen.

Neu gebaut werden Querungshilfen auf der Straße – vor und hinter der Einmündung Mühlenesch und kurz vor der Kreuzung Coesfelder straße/Bruchstraße, die komplett umgebaut wird. Bis Mitte November sollen die Arbeiten beendet sein. Im kommenden Jahr soll der nächste Abschnitt zur Aufwertung in Angriff genommen werden: vermutlich zunächst zwischen Lindenstraße und Kreuzstraße.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5570419?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F