Anzeige

Di., 26.11.2013

Aufteilen der Tageszeitung geht auch mit dem e-Paper, der digitalen Ausgabe der AZ „Gib mir mal den Lokalteil rüber“

Coesfeld. „Gibst Du mir mal den Lokalteil?“, fragt eine Stimme am Morgen. Mit der gedruckten Tageszeitung geht das. Und wie sieht es bei der elektronischen Variante , dem e-Paper, aus? „Klar, beim Campen machen wir das immer“, sagt die Rosendahlerin Elke Hüwe. Die 50-Jährige liest die Zeitung auf ihrem iPad und nutzt das iPhone zur kabellosen Verbindung mit dem Internet. Tethering (anleinen) nennt sich diese Technik. Das Smartphone stellt die Verbindung zum Internet anderen Geräten zur Verfügung. „Damit hole ich mir die Zeitungsseite, die mich interessieren, als PDF auf das Tablet. Mein Mann lädt sich anschließend die Zeitung auf sein Notebook“, verrät sie.

Von Hartmut Levermann

Aber warum lesen die e-Paper-Nutzer nicht gleich die Seiten am Smartphone? Eine plausible Erklärung: Auf dem kleinen Display ist der Lesekomfort ist nicht so gut. Ein generelles Problem der kleinen Minicomputer mit Telefonfunktion. Doch auch am Computerbildschirm und Tablet kann es unter Umständen nicht gut funktionieren. Bei der Vergrößerung der Ansicht mit der Lupenfunktion verzerrt die Schrift bis ins Unleserliche. Dazu ist die Seitenübersicht auch nicht gedacht, sondern sie dient der Orientierungshilfe. Klar lesbar ist eine Zeitungsseite, wenn sie als PDF-Datei oder JPG-Bild geöffnet und in einem eigenen Fenster angezeigt wird. Dazu muss zuvor in den Darstellungsoptionen bei den Einstellungen des Zugangs zur digitalen Zeitung unter „Anpassen“ die Funktion „PDF über Link im Fenster anfordern“ als Standard gespeichert werden.

Bei einigen Geräten gelingt das Öffnen der digitalen Seiten nicht sofort. Dirk Mentrup, IT-Beauftragter bei der AZ, nennt den Grund: „Oft ist bei diesen Geräten in der Standardeinstellung des Browsers der Pop-Up-Blocker aktiviert. Wird diese Funktion abgeschaltet, funktioniert es.“ Das kleine Programm unterdrückt das automatische Aufspringen von zusätzlichen Fenstern.

7 Der nächste Teil der Serie wird sich mit der Archivfunktion von Artikeln befassen.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2062859?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F