Anzeige

Do., 12.12.2013

Junge Szene Einfach, aber originell

Für alle Kochmuffel, die ihr Essen trotzdem lecker aussehen lassen wollen, gibt es die ideale Lösung: die so genannten Wurstnudeln. Es sieht aus wie ein schnelles Gericht, aber die Vorbereitungszeit ist nicht zu unterschätzen.

Von Allgemeine Zeitung

Trotzdem ist der Party-Schmaus so leicht, dass selbst Kochanfänger ihren Spaß haben. Für die Wurstnudeln braucht ihr nur folgende Zutaten:

0 Spaghetti (ungekocht)

0 Würstchen (z. B. feine

Brat- oder Bockwurst)

0 etwas Salz

Zunächst schneidet ihr nun die Würstchen in Scheiben und spießt sie in die Spaghetti. Das kann ein wenig dauern. Dabei solltet ihr beachten, nicht zu viele Spaghetti zu nehmen. Als nächstes bringt ihr Wasser mit etwas Salz zum Kochen und lasst die Wurstnudeln darin etwa 10-15 Minuten kochen. Zum Schluss nach Belieben Ketchup oder Sauce drüber und fertig ist das Gericht. So leicht kann Kochen gehen. Und es schmeckt sogar. Lara Pranschke

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2103159?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F947607%2F1805807%2F2606692%2F