Do., 12.05.2016

Junge Szene Erdbeerige Spaghettieis-Creme

Junge Szene : Erdbeerige Spaghettieis-Creme

Foto: az

Zusammen mit den sommerlichen Temperaturen kommt auch die Zeit der Grillpartys und Sommerfeste. Wer öfter eingeladen wird, bringt gerne eine Kleinigkeit mit. Dieser fruchtig-leckere Nachtisch ist bestens geeignet für jede Naschkatze und schmilzt (trotz des Namens) nicht in der Sonne.

Von Allgemeine Zeitung

Für das Dessert benötigst du: 400 g Schlagsahne, je 500 g Mascarpone und Magerquark, 2 EL Zitronensaft, 230 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 8 EL Milch, 500 g Erdbeeren und eine Tafel weiße Schokolade mit Crisps.

Zubereitung: Für die Creme wird zunächst die Sahne mit 100 g Puderzucker steif geschlagen. Anschließen werden die Mascarpone, der Magerquark, der Zitronensaft, der Vanillezucker und 70 g Puderzucker zusammen mit der Milch verrührt. Die geschlagene Sahne wird unter diese Masse gehoben, bevor du die Creme in eine Schüssel füllen kannst.

Nun werden die Erdbeeren gewaschen und mit 60 g Puderzucker püriert. Alternativ lassen sich auch gefrorene Erdbeeren verwenden. Die pürierten Früchte gibst du nun oben auf die Creme. Zuletzt wird die Schokolade gerieben und über die Fruchtschicht gegeben.

Die fertige Creme sollte einige Stunden kalt gestellt werden, so wird sie besonders lecker. Anrichten kann man diese Nachspeise auf verschiedene Arten. Egal ob schichtweise im Glas oder einfach in einer großen Schüssel, ein Geschmackserlebnis ist das Dessert in jedem Fall. Guten Appetit!

Johanna Zirkel

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4003725?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F947607%2F