Fr., 04.08.2017

Junge Szene Eine abenteuerliche Reise

Junge Szene : Eine abenteuerliche Reise

Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora Foto: Constantin Film

Ostwind 3 – Aufbruch nach Ora; Abenteuer; Deutschland 2016; 110 Minuten; ohne Altersbeschränkung; Constantin Film

Von Allgemeine Zeitung

Da ist er wieder: Ostwind. Im dritten Teil des erfolgreichen Pferdefilms geht es tief in den Süden: Mika (Hanna Binke), die coole Pferdeflüsterin mit den roten Haaren, reitet in „Aufbruch nach Ora“ mit ihrem schwarzen Hengst Ostwind nach Andalusien.

Bei vielen Filmen funktionieren keine zweiten, dritten, vierten Teile. Auch „Ostwind“ verlor in seinem zweiten Teil ein wenig an Faszination. Doch bei „Aufbruch nach Ora“ zieht Regisseurin Katja von Garnier alle Register, um (nicht nur) Pferdefans glücklich zu machen. Entstanden ist ein wunderbarer Film voller Abenteuer, Witz und Mystik. Ein Reise-Film mit einem Pferd und bezaubernden Landschaftsaufnahmen in einer Gegend, in der alles wild und ursprünglich erscheint: Pferde, die dort noch frei leben. Es wird stellenweise sehr traurig. Achtung, Taschentuchalarm!