Mo., 10.07.2017

Waltraud Hustermeier präsentiert Skulpturen auf dem Alten Hof Schoppmann in Darup Bronzetiere in Ausstellung zu bestaunen

Waltraud Hustermeier präsentiert Skulpturen auf dem Alten Hof Schoppmann in Darup : Bronzetiere in Ausstellung zu bestaunen

Tiere in Bronze gegossen können Besucher noch bis zum 29. Oktober auf dem Alten Hof Schoppmann bestaunen. Foto: az

Darup. Unter dem Titel „statuae de natura“ präsentiert die Restauratorin und Bildhauerin Waltraud Hustermeier ausgewählte Exponate ihres Schaffens. Die neue Ausstellung auf dem Alten Hof Schoppmann ist bis zum 29. Oktober im Naturschutzzentrum in Nottuln-Darup zu besichtigen.

Von Allgemeine Zeitung

Thomas Zimmermann, Leiter des Naturschutzzentrums, begrüßte am Sonntag bei der offiziellen Eröffnung rund 50 Gäste. Er bedankte sich bei der Künstlerin für die tolle Präsentation „Wir wissen, wie viel Arbeit hinter der Erstellung der Bronzeskulpturen steckt. Sie passen thematisch ganz wunderbar an diesen Ort“.

Der Wolf in Ascheberg Herbern erinnert an den „letzten Wolf von Westfalen“, der nun mit Rückkehr der Wölfe nach Deutschland wieder ganz neue Aufmerksamkeit bekommt. Ein Waldkauzpaar bewacht seither mit seinen drei „Ästlingen“ das Schloss Nordkirchen.

Eines der Highlights der Ausstellung sind drei spielenden Wölfe. Aber auch zwei Schlangenskulpturen, ein Gewimmel aus Kaulquappen sowie eine überlebensgroße Echse können besichtigt werden. Auf Bildern und in einer Diashow zeigt die Künstlerin die aufwendigen Arbeitsschritte der Bronzefiguren von der Vorlage bis zur detailgetreuen Nachbildung im Bronzeguss.

Festredner Dr. Christian Tschuschke bewunderte die Detailtreue, die die Tiere lebendig werden lassen. „Die Erdkröte würde ich gerne persönlich über die Straße tragen“, sagte er schmunzelnd und wies auf seine ehrenamtliche Arbeit im Naturschutz hin. „Wer eins der Tiere mit nach Hause nehmen möchte, sollte die Gelegenheit nutzen, Waltraud Hustermeier nimmt gerne Aufträge entgegen.“ 7 Die Ausstellung kann bis zum 29. Oktober besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten: täglich 10 bis 18 Uhr.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5001532?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F968628%2F