Anzeige

Mo., 27.02.2017

Gescher Weltgebetstag und Projektchor

Gescher. Der Weltgebetstag 2017 der Frauen am Freitag (3. 3.) um 15 Uhr in der Pankratius-Kirche steht unter dem Motto „Was ist fair?“ Philippinische Christinnen erzählen von ihrem Leben und ihrem Glauben sowie der stets drängenden Frage nach Gerechtigkeit. Frauen aller Konfessionen sind eingeladen, gemeinsam diesen Gottesdienst zu feiern. Von Allgemeine Zeitung mehr...

So., 26.02.2017

Achtklässler entwickelten einen Kurzfilm im Rahmen des Projektes „Kulturelle Kinder- und Jugendarbeit“ Mila und die verliebte Wahrheit

Achtklässler entwickelten einen Kurzfilm im Rahmen des Projektes „Kulturelle Kinder- und Jugendarbeit“ : Mila und die verliebte Wahrheit

Gescher (wr/pd). Schock: Mila hat die Mathearbeit verhauen. Deshalb verbietet ihre Mutter ihr den Partybesuch. Doch Mila geht heimlich los. Gemeinsam mit ihrer Freundin. Beide finden denselben Jungen „süß“. Aber der zeigt kein Interesse an den zwei Mädchen, sondern hat eine eigene Geschichte... Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 26.02.2017

Hochmooranerinnen bestreiten zu Altweiber ein buntes Programm in farbenfrohen Kostümen Wenn edle Damen und närrische Frauen feiern

Hochmooranerinnen bestreiten zu Altweiber ein buntes Programm in farbenfrohen Kostümen : Wenn edle Damen und närrische Frauen feiern

Hochmoor. „Ihr edlen Damen, ihr närrischen Frauen, wie herrlich seid ihr anzuschauen“, so begrüßte Steffi Kreulich die zahlreichen Frauen auf der größten Fanmeile, die es an Altweiber in Hochmoor gibt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 24.02.2017

Orkan „Thomas“ ruft Wehr zu zehn Einsätzen /Bäume stürzen auf Mobilheim-Dach und auf Ahauser Damm Eine gespenstische Nacht

Orkan „Thomas“ ruft Wehr zu zehn Einsätzen /Bäume stürzen auf Mobilheim-Dach und auf Ahauser Damm : Eine gespenstische Nacht

Gescher (wr/ffg). Am Tag danach beginnt das große Aufräumen. Orkan Thomas hatte am späten Donnerstag vor allem Bewohnern der Ferienhaussiedlung Brinkmannshof einen großen Schrecken eingejagt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 24.02.2017

Marienquartier-Pläne öffentlich vorgestellt / Zahlreiche Besucher kamen zu der Präsentation der Caritas „Sie werden die Flächen lieben lernen“

Marienquartier-Pläne öffentlich vorgestellt / Zahlreiche Besucher kamen zu der Präsentation der Caritas : „Sie werden die Flächen lieben lernen“

Gescher. „Eine nicht ganz einfache, aber gelungene Herausforderung“ nennt Matthias Brinkmann den Bau und seine Fortschritte im Marienquartier mit den drei Wohnblöcken und der ehemaligen Marienkirche. Von Helene Wentker mehr...


Do., 23.02.2017

„Die schönsten Frauen“ rocken Saal Grimmelt / Tolle Büttreden, Tänze und Gesangsbeiträge Fetzige Party in kunterbunt

„Die schönsten Frauen“ rocken Saal Grimmelt / Tolle Büttreden, Tänze und Gesangsbeiträge : Fetzige Party in kunterbunt

Gescher. „Seid ihr bereit für Musik, Spaß und Party?“ Na, ist das eine Frage: „Die schönsten Frauen aus Gescher“ ließen es am Donnerstagabend zu Altweiber krachen. Der Saal Grimmelt kochte schon bei der ersten Ansage des Moderatorenduos Christine Terwey und Petra Schonnebeck: „Was seid ihr alle schön.“ Und dann nahm die Fete in „SchwarzWeiß und kunterbunt“ Fahrt auf. Von Helene Wentker mehr...


Mi., 22.02.2017

CDU-Stadtverband lud zu Podiumsdiskussion über ein brisantes Thema: „Ist Gescher eine ruhige Insel?“ „Sicherheitsgefühl massiv gestört“

CDU-Stadtverband lud zu Podiumsdiskussion über ein brisantes Thema: „Ist Gescher eine ruhige Insel?“ : „Sicherheitsgefühl massiv gestört“

Gescher. „Massiv gestört“ sei das subjektive Sicherheitsempfinden der Menschen momentan. „Das müssen wir ernst nehmen“, warnt Landrat Dr. Kai Zwicker. Einen dringenden Rat hat er für alle Bürger: „Rufen Sie stets die 110 an, wenn Ihnen (in der Nachbarschaft) etwas verdächtig erscheint.“ Von Helene Wentker mehr...


Mi., 22.02.2017

Hochschulstudenten absolvieren Workshop in der Glockengießerei: „Wir wagen Blick über den Tellerrand“ „Künstler sind Kunden von morgen“

Hochschulstudenten absolvieren Workshop in der Glockengießerei: „Wir wagen Blick über den Tellerrand“ : „Künstler sind Kunden von morgen“

Gescher (sk). Entdeckt wurde die Glocken- und Kunstguss-Manufaktur von der Hochschule für bildende Künste an der Kunstakademie Münster als Partner in der Ausbildung. Sieben junge Studenten absolvieren derzeit einen Workshop in dem mehr als 300 Jahre alten Gescheraner Unternehmen Petit & Gebr. Edelbrock. Von Franz-Josef Schulenkorf mehr...


Di., 21.02.2017

An der A 31 werden zwei große Rast- und Tankanlagen entwickelt / Zehn-Millionen-Euro-Projekt Aus klein mach groß

An der A 31 werden zwei große Rast- und Tankanlagen entwickelt / Zehn-Millionen-Euro-Projekt : Aus klein mach groß

HOCHMOOR. An der A31 sollen aus zwei kleinen Autobahnparkplätzen bei Hochmoor zwei große Rast- und Tankanlagen entwickelt werden. Mitarbeiter von Straßen.NRW stellten am Dienstag die Pläne für das zehn Millionen Euro teure Projekt vor. Die Finanzierung übernimmt der Bund. In der zweiten Jahreshälfte sollen die Arbeiten beginnen. Der Bau für die Anlagen werde wohl mindestens zwei Jahre dauern. Von Christiane Göke mehr...


Mo., 20.02.2017

Marienquartier ab 1. September bezugsfertig / Am kommenden Mittwoch Infoveranstaltung für Interessierte An historischem Ort modern wohnen

Marienquartier ab 1. September bezugsfertig / Am kommenden Mittwoch Infoveranstaltung für Interessierte : An historischem Ort modern wohnen

Gescher. „Ist schon alles vergeben?“ Diese Frage hört man bei der Caritas zurzeit öfters, wenn es um das Marienquartier geht. Klare Antwort: „Nein.“ Von Helene Wentker mehr...


Mo., 20.02.2017

Gescher „Altweiber“ beginnt Donnerstag mit Sturm aufs Rathaus

Gescher : „Altweiber“ beginnt Donnerstag mit Sturm aufs Rathaus

Nur noch zwei Tage bis es am Donnerstag, 23. Februar, für Geschers Frauen wieder heißt: „Altweiber Helau“. Zahlreiche Närrinnen werden sich um 11.11 Uhr beim Sturm auf das Rathaus mit dem Bürgermeister auf den Tag einstimmen. Ab 16 Uhr wird der Saal Grimmelt gerockt. Dort startet der schon traditionelle Büttnachmittag mit interessanten Newcomern und Überraschungen. Natürlich wird auch der neue Stadtprinz Sven I. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 20.02.2017

Gescher 24-Jährigen geschlagen: Polizei sucht Zeugen

Gescher : 24-Jährigen geschlagen: Polizei sucht Zeugen

Gescher. Für einen Fall, der sich bereits am 12. Februar während des Karnevals in Gescher zutrug, sucht die Ahauser Kriminalpolizei nun Zeugen. Am Sonntag (12. 2.) betrat ein 24-jähriger Mann aus Gescher gegen 17 Uhr den Schalterraum einer Sparkasse an der Hofstraße. Dort wollte er sich nach Beendigung des Karnevalumzugs kurz aufwärmen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 19.02.2017

Nicole Staudinger kommt als „Schlagfertigkeitsqueen“ am 2. März anlässlich des Frauentags Nie wieder „den Goldfisch“ mimen

Nicole Staudinger kommt als „Schlagfertigkeitsqueen“ am 2. März anlässlich des Frauentags : Nie wieder „den Goldfisch“ mimen

Gescher. Nicole Staudinger ist am Donnerstag (2. März) zu Gast in Gescher und liest aus ihrem Buch „Schlagfertigkeitsqueen“. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 19.02.2017

Gescher Pop Art und Landschaftsimpressionen

Gescher : Pop Art und Landschaftsimpressionen

„Bilder malen ist wie Urlaub“, sagt Denise Venker. Die junge Künstlerin aus Ahaus zeigt derzeit gemeinsam mit dem Coesfelder Künstler Sixtus Spillner 28 Werke im Glashaus Gescher. Während die junge Frau „Pop Art Kunst“ vorstellt, schafft Spillner mit seinem Mix aus Landschaftsimpressionen in Tusche einen Gegenpart zu den bunten Bildern Venkers. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 19.02.2017

Am 16. März wird Kerstin Uphues erwartet / Zusammenkunft findet bei Tenbrock statt CDU-Senioren laden Beigeordnete ein

Gescher (bv). Voll durchstarten wollen die CDU-Senioren des Stadtverbandes Gescher auch im neuen Jahr mit attraktiven politischen, informativen, kulturellen und geselligen Angeboten für Mitglieder und Interessierte. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.02.2017

Zeelink-Pressesprecher zum Bau neuer Erdgasleitung: „Wahl fiel auf umweltverträglichste Trassenführung“ „Eingriffe in die Natur minimieren“

Zeelink-Pressesprecher zum Bau neuer Erdgasleitung: „Wahl fiel auf umweltverträglichste Trassenführung“ : „Eingriffe in die Natur minimieren“

Gescher. Das Zeelink-Projekt steht in den Startlöchern– und hat andererorten im Kreis schon hohe Wellen geschlagen. Denn die Verlegung einer neuen Erdgasleitung von der belgisch-deutschen Grenze bei Lichtenbusch bis Aachen wirft viele Fragen auf. Auch über Gescheraner Stadtgebiet soll diese Leitung verlaufen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.02.2017

Gescher Am jüdischen Friedhof tut sich was

Gescher : Am jüdischen Friedhof tut sich was

Am jüdischen Friedhof tut sich was: Die Stadt löst ihr Wort gegenüber dem Arbeitskreis Riga ein und ersetzt die in die Jahre gekommene Heckenpflanzung durch eine Rotbuchenhecke. Damit werde eine „hervorragende Einfriedung entstehen, die das würdige neue Eingangstor optisch gut ergänze“, das dort demnächst das alte Tor ersetzen wird. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.02.2017

Kreis-Grüne kommen in Billerbeck mit Betroffenen, Ehrenamtlichen und einer Abgeordneten ins Gespräch Flüchtlinge wünschen: Sprache, Ausbildung, Arbeit

Kreis-Grüne kommen in Billerbeck mit Betroffenen, Ehrenamtlichen und einer Abgeordneten ins Gespräch : Flüchtlinge wünschen: Sprache, Ausbildung, A...

Billerbeck. Was kommt in dem Jahr nach der Flucht? Wie wird aus dem „hier ankommen“ ein „hier leben“? Dies erörterten die Grünen des Kreises Coesfeld in ihrer jüngsten Mitgliederversammlung in Billerbeck mit Geflüchteten und Bürgern des Kreises, mit Ehrenamtlichen der Flüchtlingshilfe. Über 80 Personen konnte Kreissprecherin Dr. Anne-Monika Spallek im Flüchtlingstreff „einLaden“ begrüßen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 16.02.2017

Noch wenige Plätze frei / Interessierte Eltern können sich melden Gesamtschule: „Alle Kinder sind aufgenommen“

Noch wenige Plätze frei / Interessierte Eltern können sich melden : Gesamtschule: „Alle Kinder sind aufgenommen“

Gescher. Nach Abschluss der Anmeldewoche konnte der Schulleiter der Gesamtschule Gescher, Bernhard Manemann-Kallabis, feststellen, dass in diesem Jahr kein Auswahlverfahren benötigt wird. Alle angemeldeten Kinder werden aufgenommen! Insgesamt wurden 103 Kinder angemeldet. „Damit haben wir auch im 5. Anmeldeverfahren eine sichere Vierzügigkeit erreicht. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 16.02.2017

Ehepaar Sprey nimmt mit Porsche des Baujahrs 1957 an AvD-Histo-Monte-Rallye teil / Helferteam mit dabei Ein Traum mit Angstmomenten

Ehepaar Sprey nimmt mit Porsche des Baujahrs 1957 an AvD-Histo-Monte-Rallye teil / Helferteam mit dabei : Ein Traum mit Angstmomenten

Gescher. Sie haben sich einen Traum erfüllt. „Es war ein großes Abenteuer“, schwärmt Ewald Sprey. „Bei dem ich schon meine Angstmomente hatte“, ergänzt Ehefrau Gabi offen und ehrlich. Vier Tage lang wagte sich das Gescheraner Paar mit einem Porsche 356 A des Baujahrs 1957 vom 8. Von Helene Wentker mehr...


1 - 20 von 2389 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook