Fr., 29.04.2016

Gescher Gilde Estern lädt zum Knubbenschießen ein

Gescher. Am kommenden Samstag (7. 5.) findet zum zweiten Mal ein Knubbenschießen der St.-Johannes-Schützengilde an der Brüder-Grimm-Schule in Estern statt. Hierbei haben die Schützen die Gelegenheit, sich für das Schützenfest am 26. (Fronleichnam) und 27. Mai einzuschießen. Alle Mitglieder, deren Familienangehörige, Freunde und Bekannte sind hierzu ab 16 Uhr eingeladen. Beim Knubbenschießen handelt es sich um ein Probeschießen auf eine Kopie des Schützenfestvogels. Hierbei wird festgestellt, ob die Anzahl der Schüsse für den Abschuss des Vogels im normalen Rahmen bleibt. Erstmalig können in diesem Jahr auch die Frauen versuchen, den Vogel abzuschießen. Der Schütze oder die Schützin, welche diesen Probevogel abschießt, wird zum Knubbenkönig beziehungsweise zur Knubbenkönigin gekürt und erhält einen Orden. Erstmalig wird es auch ein Vogelschießen für die Kinder geben. Während des Knubbenschießens kann man seinen Hunger und Durst am Grillstand und am Getränkewagen stillen.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3967622?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F