Do., 12.05.2016

Gescher Haus Haller Allee wird gesperrt

Gescher. Die Haus Haller Allee muss neu ausgebaut werden (wir berichtete). Die Straßenbauarbeiten beginnen am kommenden Dienstag (17. 5.) und dauern zunächst bis Ende Juni. Während dieser Zeit wird der Streckenabschnitt von den Schulgebäuden bis zur Kindertagesstätte St. Antonius für den Auto- und Fahrradverkehr gesperrt. Der Verkehr wird auf dem Gelände über die neue Straße an den Werkstätten Haus Hall vorbei umgeleitet. Fahrräder können den Planetenweg nutzen. Der zweite Teil der Sanierung folgt anschließend und betrifft den Abschnitt zwischen der Berkelbrücke und der Abzweigung zu den Werkstätten. Im Herbst werden neue Bäume angepflanzt, so dass der Charakter der Alleestraße wieder nachwachsen kann, teilt die Stiftung mit.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4000183?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F