Di., 17.05.2016

Gescher In Schlangenlinien auf der A 31

Gescher. Trunkenheit im Straßenverkehr: Mehrere Autofahrer informierten die Polizei am Samstagabend über einen Pkw, der auf der A 31 bei Gescher in Schlangenlinien fuhr und in einem Baustellenbereich eine Leitplanke touchiert haben soll. Im Rahmen der Fahndung trafen die Polizeibeamten auf eine 55-jährige Fahrzeugführerin aus dem Kreis Coesfeld, die die Autobahn in Richtung Emden befuhr. Bei der Kontrolle entdeckten die Beamten eine geöffnete Bierdose in ihren Händen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Die 55-Jährige musste daraufhin zur Blutprobenentnahme, ihre Fahrerlaubnis wurde eingezogen. Am Pkw der Frau konnten Unfallschäden ausgemacht werden; unklar ist noch, ob diese älteren oder neueren Datums sind. Die Ermittlungen dauern an. Unabhängig davon erwartet die 55-jährige nun ein Strafverfahren.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4011253?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F