Di., 17.05.2016

Gescher Wehr löscht mehrere Kleinbrände

Gescher : Wehr löscht mehrere Kleinbrände

Foto: az

Mehrere Kleinbrände verzeichnete die Feuerwehr Gescher über Pfingsten. Am Samstag rückten die Wehrmänner gleich zweimal zum Autobahnparkplatz in Fahrtrichtung Oberhausen aus. In beiden Fällen hatten entsorgte Einweggrills dazu geführt, dass Mülltonnen in Brand gerieten – die Wehr löschte sie ab. Zu einem brennenden Blumenkübel auf einem Betriebsgelände an der Schuckertstraße (Gewerbegebiet Süd) rückte die Feuerwehr am Pfingstmontag aus. Hier hatten vermutlich Zigarettenreste die Torferde und dann den Holzblumenkübel entzündet. Nachdem die Feuerwehr mit einer Steckleiter über den Zaun gestiegen war, konnte der Blumenkübel abgelöscht werden. Nennenswerter Sachschaden entstand nicht.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4011369?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F