Mo., 23.05.2016

Kolping feiert Sommerfest in „Pastors Garten“ / Bingo und Wikingerschach Als Fest der Generationen konzipiert

Kolping feiert Sommerfest in „Pastors Garten“ / Bingo und Wikingerschach : Als Fest der Generationen konzipiert

Auf Spiel und Spaß dürfen sich nicht nur die jüngeren Besucher des Kolpng-Sommerfestes an Fronleichnam freuen. Foto: az

Gescher (sk). Sommerfest feiert die Kolpingsfamilie am Fronleichnamstag. Eingeladen sind hierzu nicht nur die Kolpingmitglieder, sondern alle, die Spaß am gemeinsamen Feiern haben. Insbesondere junge Familien, die Anschluss an eine „lebendige Gruppe“ suchen, sind willkommen, heißt es. Treffpunkt ist ab 14.30 Uhr in „Pastors Garten“ hinter dem Haus der Begegnung.

Von Franz-Josef Schulenkorf

Das Sommerfest feiert der Kolping traditionell an Fronleichnam. Seit Wochen feilt der Festausschuss an der Gestaltung des Festes, das erneut als „Fest der Generationen“ angelegt ist. Jung und Alt sollen angesprochen und durch gemeinsame (auch spielerische) Aktivitäten zusammengeführt werden. „Wir hatten und haben da einige interessante Ideen“, verrät Svenja Rüschoff. Doch soll auch an Bewährtem festgehalten werden. So gibt es natürlich eine reichhaltige Kaffeetafel, das beliebte Bingo-Spiel für die Senioren und für den Nachwuchs Spiel und Unterhaltung en masse. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei, versprechen die Kolping-Organisatoren. Auch Hüpfburg, Glücksrad und das beliebte Kubb-Spiel („Wikingerschach“) zählen zum Angebot.

Zum Abschluss des hoffentlich schönen Nachmittages werden Spezialitäten vom Grill angeboten. So kann jede Familie den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4027974?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F