Di., 24.05.2016

Gruppe „RockPops“ gastiert mit „The Journey“ in der Evangelischen Gnadenkirche / Songs und Videos Auf multimediale Reise gehen

Gruppe „RockPops“ gastiert mit „The Journey“ in der Evangelischen Gnadenkirche / Songs und Videos : Auf multimediale Reise gehen

Die „RockPops“ bescheren dem Publikum in der Evangelischen Kirche Gescher ein besonderes Konzertereignis. „The Journey“ besteht aus zehn Songs, die mit beeindruckenden Videosequenzen hinterlegt werden. Foto: az

Gescher. Zu einem ganz besonderen Ereignis lädt die Evangelische Kirchengemeinde am Dienstag, 7. Juni, um 20 Uhr ein: Die „RockPops“, den Gescheranern von zwei früheren Konzerten her bestens bekannt, werden ein multimediales Ereignis präsentieren.

Von Allgemeine Zeitung

„The Journey“ erzählt von der spirituellen Reise, die eine menschliche Seele während eines Menschenlebens zurücklegt. Das Werk ist ein Abschiedsgeschenk von Rob de Visser an seine RockPops. Deshalb hat der Gesangs-Coach sein Werk auch als „Rockpopera“ (= RockPops-Opera) bezeichnet. „The Journey“ besteht aus zehn Songs, davon sieben Eigenkompositionen von Rob de Visser, zu denen Videos mit bewegenden Natureindrücken gezeigt werden. Dazwischen werden immer wieder Filmszenen eingespielt. Die englischen Texte sind mit deutschen Untertiteln versehen, so die Veranstalter.

Nach mehreren Aufführungen in den Niederlanden ist „The Journey“ nun auch in der Gnadenkirche in Gescher zu erleben. Pfarrer Rüdiger Jung ist sich sicher: „Die Begeisterung wird auch dieses Mal von der Bühne zu den Gästen überspringen. Und die Videosequenzen, die ich gesehen habe, sind einfach überwältigend.“

0  Der Eintritt zu „The Journey“ ist frei.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4030418?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F