Di., 18.10.2016

Gescher Scheibe eingeschlagen – Täter flüchten

Gescher. Auf Scheibenklirren wurde am Sonntag gegen 17.45 Uhr eine Zeugin aufmerksam. Die Geräusche kamen aus Richtung des Schulgebäudes am Borkener Damm. Die Frau lief laut Polizeibericht zu der Schule und sah zwei Personen, die auf einem Treppenpodest standen. Auf ihre Ansprache ließen die beiden einen Stein fallen. Die Täter, die laut Polizei mit dem Stein eine Scheibe eingeschlagen hatten, setzten sich sofort auf ihre Fahrräder und flüchteten. Die Zeugin konnte einen der Täter noch kurzfristig festhalten, musste diesen aber letztlich loslassen. Die Täter werdenwie folgt beschrieben: 1. Circa 10 bis 13 Jahre alt, etwa 1,50 bis 1,60 Meter groß, schlank, kurze blonde Haare. Er fuhr ein silbernes BMX-Rad, das hinten rot abgesetzt ist Der zweite Täter ist etwa 10 bis 13 Jahre alt, ebenfalls circa 1,50 bis 1,60 Meter groß, etwas mollige Statur, blonde kurze Haare mit einem leichten Rotstich. Er fuhr ein blau-schwarzes Mountainbike. Aufgrund der guten Täterbeschreibung hoffen die Ermittler nun auf Hinweise. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Ahaus (Tel. 02561-9260) zu melden.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4377087?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F