Mi., 30.11.2016

Betriebsausschuss verabschiedet Hindrik Stegemann / Respekt von allen Seiten „Haben die Zeit mit Ihnen genossen“

Betriebsausschuss verabschiedet Hindrik Stegemann / Respekt von allen Seiten : „Haben die Zeit mit Ihnen genossen“

Mit einem Präsent und viel Applaus verabschiedet der Betriebsausschuss Hindrik Stegemann (r.). Mit im Bild: Bürgermeister Thomas Kerkhoff (l.) und Vorsitzender Werner Bönning. Foto: Jürgen Schroer

Gescher (js). Ende einer Ära: Nach über 14 Jahren, in denen Hindrik Stegemann das Abwasserwerk Gescher zu einer nachhaltigen Erfolgsgeschichte gemacht hat, wurde der 70-Jährige im Betriebsausschuss mit stehendem Applaus verabschiedet. Ihm galten Respekt, Anerkennung und Lob für das Geleistete und viele gute Wünsche für den neuen Lebensabschnitt.

Von Jürgen Schroer

„Dieser Tag musste einmal kommen“, sagte Bürgermeister Thomas Kerkhoff bei der Präsentübergabe. Auch wenn der Betriebsleiter noch bis zum Jahresende im Dienst sei, sei dies doch Stegemanns letzte Teilnahme an „seinem“ Ausschuss. Mit seiner „nordisch-nüchternen, ehrlichen und zuverlässigen Art“ habe sich Stegemann großes Vertrauen über alle Fraktionsgrenzen hinweg erworben und könne jetzt ein gut aufgestelltes Abwasserwerk übergeben.

Ähnlich äußerte sich der Ausschuss-Vorsitzende Werner Bönning: „Wir haben die Zeit mit Ihnen genossen“, sagte er und dankte für die geleistete Arbeit. Stegemann zeigte sich „überwältigt“ und stellte fest, dass alles Erreichte eine Teamleistung gewesen sei. „Es hat Spaß gemacht“, bilanzierte er. Die Zusammenarbeit mit dem Betriebsausschuss habe er immer als sehr positiv empfunden. Er sei überzeugt, dass mit Coesfeld eine gute Lösung für die künftige Betriebsführung gefunden sei.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4470390?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F