Di., 14.03.2017

Gescher lädt zum Frühlingsfest am Sonntag (26. 3.) / Fast 100 Stände und Attraktionen in der Innenstadt Alles rund um Bau und Garten

Gescher lädt zum Frühlingsfest am Sonntag (26. 3.) / Fast 100 Stände und Attraktionen in der Innenstadt : Alles rund um Bau und Garten

Wie beim Frühlingsfest vor vier Jahren (Bild) dürften die Besucher am 26. März in Scharen durch die Innenstadt strömen, wenn Gescher zu einem prallen Programm rund um Bau und Garten einlädt. „Gescher blüht auf“, lautet das Motto. Foto: Archiv

Gescher. Wer in den Frühling durchstarten will, ist am Sonntag (26. 3.) in der Glockenstadt goldrichtig. Dann blüht Gescher auf und lädt von 11 bis 18 Uhr zum Frühlingsfest ein. Geboten wird ein buntes Programm rund um Bau und Garten in der gesamten Innenstadt. „13 Grad und trocken, das passt“, freut sich Elke Würz vom Stadtmarketing nach einem Blick in die Wetter-App auf schönstes „Bummelwetter“. Vor zwei Jahren war das Event zum Thema Bau und Garten verregnet, vor vier Jahren herrschte eitel Sonnenschein. „Wenn’s jetzt gut wird, bleiben wir also im Rhythmus“, schmunzelt Mitorganisatorin Birgit Meyer.

Von Jürgen Schroer

Seit Jahren zählt das Frühlingsfest, mit dem im Wechsel die Themen Automobile und Bau und Garten bespielt werden, zu den zugkräftigsten Events in Gescher. „Der Mix ist einfach gut. Die Leute können sich informieren und einkaufen und bekommen eine Menge geboten“, so Meyer. Knapp 100 Stände und Attraktionen werden sich durch die City ziehen. Die Geschäfte sind von 11 bis 18 Uhr verkaufsoffen. Auch Glockenmuseum und und Imkereimuseum laden zum Besuch ein.

Wer seinen Gang am westlichen Ende beginnt, wird direkt mit einer Strandkorb-Ausstellung auf die schönen und warmen Jahreszeiten eingestimmt. Ein großer Gartenstand und Hobbykünstler lenken hier die Blicke auf sich. Eine Hüpfburg, betreut von den Messdienern, dürfte die kleinen Gäste magnetisch anziehen. Außerdem findet im Bereich Armland ein Kinderflohmarkt statt, für den das Stadtmarketing noch Anmeldungen annimmt.

Im weiteren Verlauf zieht sich eine bewährte Mischung aus Hobbykunst und gewerblichen Info-Ständen durch die Stadt. Dachdecker, Maler, Gärtner, Schreiner, Photovoltaik-Anbieter, Sanitärhändler, Dämm-Spezialisten – fast alle Themen rund um Haus und Garten sind abgedeckt. Hinzu kommen Infostände von Deutsche Glasfaser, Bürgerstiftung, Naturschutzbund und BHD Tagespflege. Auf dem ABC-Parkplatz zeigt der Fachhändler Vitago aus Dülmen verschiedene Elektromobile und lädt Interessierte – abseits vom eigentlichen Besucherstrom – zum entspannten Probe fahren ein.

Wer sich auf Schnäppchenjagd begeben möchte, ist im Bereich Hofstraße und Rathausvorplatz richtig. Dort findet ein großer Trödelmarkt mit gewerblichen Anbietern statt. Diese Lage mit direktor Anbindung ans Fest sei optimal: „Frühlingsfestbesucher können diesen Schlenker über den Trödelmarkt machen, sie müssen aber nicht“, so die Organisatorinnen. Letztlich profitierten Frühlingsfest und Trödelmarkt wechselseitig.

Als zusätzlichen Anreiz plant das Stadtmarketing ein Gewinnspiel. Blumen aus Vlies, die den Kinderprinzenwagen im Karneval geschmückt haben, werden an 25 Ständen zu finden sein. An diesen „Blumen-Ständen“ ist jeweils ein Buchstabe zu finden. Das Lösungswort auf eine Karte eintragen und an den Ständen oder beim Stadtmarketing abgeben, fertig. Jeweils ein Erwachsener und ein Kind gewinnen einen hochwertigen Sachpreis – als Krönung eines hoffentlich schönen Frühlingstages in Gescher.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4703934?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F