Do., 16.03.2017

Fotoausstellung von Richard Herden im Seniorenstift Berkelaue für zwei Monate Glockenstadt auf der Leinwand

Fotoausstellung von Richard Herden im Seniorenstift Berkelaue für zwei Monate : Glockenstadt auf der Leinwand

Präsentieren das Glockenstadt-Kunstwerk: (v.r.) Marcel Reher von Pro Sanitas, Fotograf Richard Herden und Julius Thume (Einrichtungsleitung). Foto: az

Gescher. Zurzeit stellt der Gescheraner Landschafts- und Naturfotograf Richard Herden im Seniorenstift Berkelaue an der Stadtlohner Straße Motive aus Gescher und der Umgebung aus.

Von Allgemeine Zeitung

Schon im Bildband „Bilderbuch Gescher“ hat er die schöne Glockenstadt dem Betrachter näher gebracht, heißt es in einer Pressemitteilung. Denn mit geschultem Blick habe sich Richard Herden auf den Weg gemacht, seine Heimatstadt und das Umland zu erkunden. Hunderte Digitalfotos sind in der Stadt, in den umliegenden Bauernschaften, in Hochmoor und seinen Naturschutzgebieten entstanden. Interessierte Gäste und Besucher haben nun die Gelegenheit, eine kleine Auswahl zu betrachten.

Ausgestellt werden die Fotos für die nächsten zwei Monate. Sie können täglich von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden. Ermöglicht wurde die Ausstellung auch durch eine großzügige Spende des Billerbecker Sanitätshauses Pro Sanita. Die großformatigen Fotos auf Leinwand verbleiben nach Ende der Ausstellung im Haus und werden das ein oder andere Bewohnerzimmer schmücken.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4707363?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F