Mo., 20.03.2017

St. Patricks Day auch in Gescher gefeiert / Weltweites Lichtspektakel / 2018 Neuauflage Hörnemann-Haus erstrahlt irisch-grün

St. Patricks Day auch in Gescher gefeiert / Weltweites Lichtspektakel / 2018 Neuauflage : Hörnemann-Haus erstrahlt irisch-grün

Wie zahlreiche Gebäude weltweit erstrahlte auch das Heinrich-Hörnemann-Haus am St. Patricks Day in grünem Licht. Foto: az

Gescher. Am 17. März, dem Tag des irischen Nationalheiligen St. Patrick, wurden berühmte Gebäude weltweit im grünen Licht angestrahlt. So nun auch das Heinrich-Hörnemann-Haus in der Glockenstadt.

Von Allgemeine Zeitung

Überall auf der Welt ist das irische Volk aufgrund seiner Herzlichkeit beliebt. Am St. Patricks Day zeigen viele Nationen weltweit ihre Zuneigung mit einer sogenannten „Greening Aktion“. Rund um den Globus wurden auch in diesem Jahr Bauwerke grün angestrahlt, zum Beispiel das Empire State Building in New York, der Schiefe Turm von Pisa und die Christus-Statue in Rio de Janeiro. Der 17. März ist für die ca. 70 Millionen Menschen weltweit, die sich mit der Insel verbunden fühlen, Anlass zur Feier überlieferter Traditionen der reichen und lebendigen Kultur Irlands.

Die gebürtige Irin Ann McKiernan brachte die Idee zur Teilnahme an dieser Aktion aus ihrer Heimat mit in die Glockenstadt. Sie fragte beim Tourism Ireland, der Tourismusorganisation ihres Heimatlandes, an. Kurz darauf ging im Rathaus der Stadt Gescher ein Schreiben des Irischen Botschafters aus Berlin, Michael Collins, ein. Darin schreibt er: „Das Greening ist ein beeindruckendes Lichtspektakel, das sowohl bei den Medien als auch den teilnehmenden Städten weltweit gleichermaßen auf wahre Begeisterung gestoßen ist. Die Teilnahme der Stadt Gescher an diesem Projekt würde die enge Freundschaftsbande zwischen Irland und Deutschland unterstreichen und das beachtliche Interesse der Deutschen an der irischen Kultur hervorheben“, so der Botschafter weiter.

Ann McKiernan fand bei Simone Maiwald, die sich im Rathaus unter anderem um Stadtmarketing und Tourismus kümmert, spontan Unterstützung für ihr Anliegen. „Ich sehe das als Marketing-Maßnahme für unsere Stadt. Getreu unserem Motto ,natürlich anders’ können wir mit dieser Aktion weit über die Grenzen Geschers hinaus die Aufmerksamkeit auf die Glockenstadt lenken“, so Maiwald.

Das Alte Rathaus wurde daraufhin am Freitagabend dank Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland und McKiernan´s Café mit beginnender Dunkelheit in grünes Licht getaucht.

Auf die Frage, was Ann McKiernan sich für den St. Patricks Day 2018 wünscht, antwortet sie lachend, „dass ganz Gescher grün wird“. Auch das Domhotel oder die Kochschule Elly´s Island hatten sich auf den St. Patricks Day vorbereitet und boten besondere Aktionen an. Potenzial für ein neues Event scheint damit vorhanden; die Planungen laufen schon, heißt es.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4716339?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F