Mo., 10.04.2017

Frühlingserwachen im Swinging Pool: Kinder bieten unterhaltsame Vorführungen Mit Trommel-Rhythmen begeistert

Frühlingserwachen im Swinging Pool: Kinder bieten unterhaltsame Vorführungen : Mit Trommel-Rhythmen begeistert

Nicht nur die Trommlerkids begeisterten das Publikum im Swinging Pool mit flotten Rhythmen. Musik-Spiel-Kreis und Blockflötenkinder sorgten mit einem abwechslungsreichen Programm für allerbeste Unterhaltung. Foto: Franz-Josef Schulenkorf

Gescher (sk). Super Wetter, volles Haus und dann noch Frühlingserwachen im Swinging Pool – mehr geht nicht für Musikfreunde. Viele Eltern, Großeltern und Kinder waren der Einladung zum Borkener Damm gefolgt, denn an diesem Nachmittag wollten die Kinder des Musik-Spiel-Kreises und die Blockflötenkinder ihr Können vor Publikum unter Beweis stellen. Nicht nur üben im Pool, sondern zeigen, was man kann, lautete die Devise.

Ganze 36 MSK-Kinder marschierten so unter spritziger Musik in die Manege des Musikzuges ein. So stand als erstes natürlich das Frühlingslied auf der langen Liste, anschließend folgten die Trommlerkids mit ihren flotten Rhythmen. Aber auch das Einfangen der puren Energie, das Mutmachlied oder „Kutschitschi“ durften nicht fehlen. So konnten nicht nur die Kinder stolz auf ihre mutigen Auftritte sein, sondern auch so manchem Erwachsenen wurde es warm ums Herz.

Von Franz-Josef Schulenkorf

Im zweiten Teil der Veranstaltung stellten sich die Blockflötenkinder des Musikzuges Gescher vor. Mal in einer großen Gruppe mit „Mozarts Lieblingslied“ oder „dem ersten Auftritt“, aber auch mutig in Einzelauftritten, zum Beispiel mit dem Lied „Hänsel und Gretel“. Songs wie „Der betrunkene Seemann“, „Au claire de la lune“ , „Oh when the Saints“ oder dem Popsong „Wrecking Ball“ und viele weitere Stücke durften nicht fehlen. Die Zuhörer erlebten einen abwechslungsreichen Nachmittag und staunten, wie schnell die Zeit verging.

Einmal mehr unterstützte der Förderverein des Musikzuges Gescher die Veranstaltung „Frühlingserwachen“ hilfreich und tatkräftig. So ließ man es sich mit Waffeln, Kaffee und Kuchen gutgehen. Kleine Trommeln durften die Musik-Spiel-Kreis-Kinder in den vergangenen Tagen in Empfang nehmen, die vom Förderverein gesponsert wurden. Die Verantwortlichen sind sich nach diesem Nachmittag wieder einig: „Das Frühlingserwachen ist nicht nur ein fester Bestandteil beim Musikzug, sondern auch gut, um das Gelernte zu zeigen und Kinder in ihren Fähigkeiten zu stärken“, so Anke Hüning.

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4761655?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F