So., 16.07.2017

Gescher Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Gescher. Schwer verletzt hat sich am Freitagmorgen ein 17-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Stadtlohner Straße. Gegen 7.10 Uhr kam es im Einmündungsbereich zum Jägerweg zu dem Unfall, als eine 20-jährige Frau aus Gescher mit ihrem Pkw den Jägerweg befuhr und nach links einbiegen wollte. Dabei übersah sie nach eigenen Angaben den von links kommenden Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, teilt die Kreispolizeibehörde Borken am Sonntag mit. Die Vorfahrtregelung erfolgt am Unfallort durch Verkehrszeichen. Der hiernach grundsätzlich vorfahrtberechtigte 17-jährige Biker verletzte sich bei dem Zusammenstoß so schwer, dass die Rettungskräfte ihn ins Stadtlohner Krankenhaus brachten, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Fahrzeuge, an denen ein geschätzter Gesamtschaden von 5000 Euro entstand, mussten beide abgeschleppt werden, so die Polizei weiter.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5013382?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F