Mo., 13.11.2017

Gescher Nachbarn freuen sich auf „Budenzauber“

Gescher. Zum Jahreswechsel findet traditionell die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft für Nachbarschaften in der Dreifachsporthalle am Borkener Damm statt. Dieses Turnier erfreut sich auch nach 27 Jahren weiterhin großer Beliebtheit bei Fans und Aktiven. Im vergangenen Jahr waren wieder 33 Teams am Start und die Zuschauertribünen waren regelmäßig sehr gut gefüllt. Den Triumph des Stadtmeisters konnte erstmals die Nachbarn vom Achtern Busch erringen, nach einem hochklassigen Endspiel bezwangen sie das Brandenburger Tor mit 3 : 1. Für die 28. Auflage des Turniers hofft der Ausrichter SV Gescher wieder auf eine hohe Beteiligung. Bei der Aktivenregelung gelten nur Spieler als aktiv, die in der laufenden Saison mehr als einen Einsatz ab der Kreisliga A und höher hatten. Es bleibt dabei, dass zwei Aktive pro Spiel eingesetzt werden dürfen. Die Vorrunde beginnt am Donnerstag (28. 12.) und setzt sich am Freitag (29. 12.) und Samstag (30. 12.) fort. Die Zwischen- und Endrunde findet dann am Samstag (6. 1.) und Sonntag (7. 1.) statt. Die Anmeldungen können ab sofort per E-Mail unter dem Betreff „Anmeldung Stadtmeisterschaft“ an j-d.funke@web.de erfolgen oder auch telefonisch bei Jürgen Funke unter Tel. 2127. Anmeldeschluss ist Sonntag (3. 12.). Die Auslosung der Vorrundengruppen findet dann am Montag (4. 12.) um 18.30 Uhr in der SV-Geschäftsstelle an der Hauptstraße statt. Alle Fußballfans und Aktive können unter www.svgescher.de auf den Seiten der Stadtmeisterschaft erfahren, ob ihre Nachbarschaft schon gemeldet hat, die Teilnehmerliste wird ständig aktualisiert. Dazu gibt es weitere Informationen rund ums Turnier.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5287305?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F