Anzeige

Fr., 02.03.2018

Gescher Über den Tellerrand hinausschauen

Gescher. Der Arbeitskreis Familie der katholischen Kirchengemeinde St. Pankratius und St. Marien organisiert eine Tagesfahrt zum Katholikentag, der ja in diesem Jahr vom 9. bis 13. Mai in Münster stattfindet. Die Einladung richtet sich sowohl an Familien als auch an einzelne interessierte Teilnehmer. Diese Fahrt soll stattfinden am Samstag, 12. Mai. Der gemeinsame Start mit dem Bus erfolgt um circa 9 Uhr; gegen 19 Uhr ist die Rückkehr in Gescher geplant. Die genauen Fahrzeiten richten sich nach den Anfangszeiten von interessanten Veranstaltungen in Münster, die erst in Kürze veröffentlicht werden. Wer eher oder später zurück nach Gescher fahren möchte, kann auf öffentliche Verkehrsmittel zurückgreifen.

Von Allgemeine Zeitung

Die Kosten für die Tageskarte (inclusive Kosten für den Bus) betragen 20 Euro, Kinder bis zum Alter von 12 Jahren sind frei. In diesem Preis sind der Eintritt zu den verschiedensten Veranstaltungen, Foren, Ausstellungen, Konzerten, freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln etc. enthalten.

Der Katholikentag in Münster biete eine hervorragende Gelegenheit, über den Tellerrand der eigenen Gemeinde hinauszuschauen und mit vielen anderen Christen aus ganz Deutschland den Glauben zu feiern, heißt es in einer Ankündigung der Kirchengemeinde. Viele interessante Angebote für Jung und Alt sollen das möglich machen.

Wer Interesse hat, mitzufahren, sollte sich möglichst bis Ende März im Pfarrbüro (Tel. 878960) melden. Die Plätze sind auf 50 Teilnehmer begrenzt. Für Rückfragen steht Pastoralreferent Heinz Watermeier unter Tel. 8789614 zur Verfügung.

Der Arbeitskreis Familie lädt schon jetzt zu einem Vorgespräch am 26. April um 20 Uhr ins Haus der Begegnung ein, um Fragen zur Fahrt zu klären und sich auf diesen besonderen Tag einzustimmen.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5562496?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F