Anzeige

Mo., 05.03.2018

Gescher Wasserrohrbruch führt zu Feuerwehreinsatz

Gescher: Wasserrohrbruch führt zu Feuerwehreinsatz

Foto: az

Gescher (ffg). Ein geborstenes Wasserrohr auf der Hofstraße beschäftigte die Feuerwehr Gescher am vergangenen Samstag. Das Außenrohr einer Wasserleitung an einem Privathaus war aufgrund des Frostes der Vortage geborsten. Erst am Samstag, als die Leitung aufgetaut war, kam es dann zum Schaden. Vom beschädigten Außenrohr lief das Wasser über eine direkt daneben liegende Kellertreppe in den Keller. Die hinzugerufene Feuerwehr stellte das Wasser ab und setzte anschließend zwei Tauchpumpen und einen Wassersauger ein und pumpte das etwa 20 Zentimeter hochstehende Wasser aus dem Keller ab. Nach zweieinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5567968?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F