Anzeige

Mi., 07.03.2018

Gescher Premiere für „Wat för´n Malheur“

Gescher. Das plattdeutsche Theaterstück „Wat för´n Malheur“ hat an diesem Wochenende Premiere. Laut Mitteilung der Veranstalter sind für die Aufführung am Sonntag (11. 3.) um 18 Uhr noch Karten erhältlich. Die Premiere am Samstag (10. 3.) um 17 Uhr ist fast ausverkauft. Wer einen vergnüglichen Abend erleben möchte, hat noch die Möglichkeit, Karten im Vorverkauf bei der Volksbank Gescher eG oder an der Abendkasse zu erwerben. Der Eingang zum Theater- und Konzertsaal erfolgt vom Schulhof (Zur Rauschenburg) durch das Foyer. Es wird darauf hingewiesen, dass das Rondell nicht zugeparkt werden darf. Der Verein Plattdeutsches Theater Gescher e.V. wünscht allen Besuchern viel Vergnügen.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5573867?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F